Suchen

Über ŠKODA

Als Fahrradhersteller begann im Jahr 1895 die Firmengeschichte von Škoda. Damals noch unter dem Namen "Laurin&Klement" machte sich der künftige Autohersteller schnell einen Namen. Bereits zehn Jahre später ging das erste Auto an den Markt. In den zwanziger Jahren erfolgte dann die Fusion mit den Škoda-Werken aus Pilsen und somit das Ende von "Laurin&Klement". Durch den Einstieg in den Volkswagen Konzern 1991, konnte Škoda entscheidende technische Fortschritte erzielen und die traditionellen Werte mit kreativer Funktionalität verbinden. Das dynamische Design kommt dabei natürlich auch nicht zu kurz. Mittlerweile expandiert Škoda in über 100 Länder und überzeugt seine Kunden mit einem exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnis.

(348)
4,0
aus 348 Modell-Bewertungen
Zu den Modellen

ŠKODA-Fahrer sind eher ...

Männer
Frauen
Stadtbewohner
Landbewohner
Sportlich
Spritsparer
Autofans
Pragmatiker
Wenigfahrer
Vielfahrer
Alleinfahrer
Familien-Kutscher
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER