Suchen

Škoda KAROQ

Ein Multitalent, das höchsten Ansprüchen gerecht wird - alles Wichtige zum Škoda-SUV

5,0
(1)

Škoda KAROQ Interieur und Exterieur

Mit seiner Optik ist der Allrounder in Stadt und Land gleichermaßen zu Hause

5,0
(1)

Škoda KAROQ Modelle und Varianten

Mit dem KAROQ SportLine wächst die Skoda KAROQ-Familie weiter

5,0
(1)

Škoda KAROQ Ausstattungsoptionen

Im Kompakt-SUV bist du mit "Ambition" oder "Style" unterwegs

5,0
(1)

Škoda KAROQ Preise und Angebote

So holst du das Beste aus deinem Autokauf heraus

5,0
(1)

Škoda KAROQ Bewertungen

Finde heraus, wie andere den kompakten SUV von Škoda bewerten.

5,0
(1)

Škoda KAROQ Technische Daten

Antrieb, Verbrauchswerte, Energieeffizienz und mehr - die Technik des kompakten SUV

5,0
(1)

Škoda KAROQ Alternativen

Genauso vielseitig und kompakt sind die Alternativmodelle zum Skoda-SUV

5,0
(1)

Zusammengefasst

Seit 2017 fährt der KAROQ erfolgreich auf den Straßen dieser Welt - und das sowohl in der Stadt als auch auf dem Land. Denn der Kompakt-SUV von Škoda ist ein wahres Multitalent, ein alltagstaugliches Outdoor-Fahrzeug. Ob in der Ausstattung Ambition oder Style: Dieser wendige Allrounder macht Spaß! Und bekam im Oktober 2018 mit der SportLine einen extrasportlichen Bruder.

Daumen hoch

viele Sicherheitssysteme
variabler Innenraum
neue SportLine mit vielen optischen Highlights

Daumen runter

etwas lauter Motor bei hohen Drehzahlen

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

ab EUR 23.380,-

Neuwagen

ab EUR 23.400,-
Preis-Leistungs-Check

Vielseitigkeit, Sportlichkeit und Eleganz bekommst du zu einem guten Preis, vor allem auch im Hinblick auf die Konkurrenz.

Exterieur

Ein Outdoor-Fahrzeug in elegantem Design - das ist so ziemlich genau das, was dich beim Škoda KAROQ erwartet! Der SUV macht mit seiner aerodynamischen Silhouette in der Stadt und auch im Gelände eine gute Figur. Die kompakten Abmessungen garantieren dabei Wendigkeit in jeder Situation. Leichtmetallfelgen und moderne LED-Scheinwerfer unterstreichen die sportlich-elegante Note des Allrounders.

  • Voll-LED-Scheinwerfer
  • elektrische Heckklappe, die sich auch per Fußbefehl öffnen lässt
  • Panoramaschiebedach aus Glas optional
+

Interieur

Auch wenn der Kompakt-SUV mit 4,38 Metern nicht gerade der längste seiner Klasse ist, punktet er mit einem ordentlichen Raumangebot. Der kompakte Allrounder überzeugt nicht nur mit guten Materialien, tadelloser Verarbeitung und praktischen Details. Auch die Vielzahl nützlicher technischer Assistenten für Sicherheit und Fahrkomfort können sich sehen lassen. So hilft dir der KAROQ zum Beispiel beim Einparken, beim Abstand- und beim Spurhalten.

  • praktische Klapptische hinten
  • Telefonbox, die Signalverstärkung und kabelloses Laden deines Smartphones ermöglicht
  • optional: Sitzsystem "Varioflex" für mehr Platz im Inneren 
+

Beladung und Kofferraum

Vielseitig ist nicht nur das Fahrzeug an sich, sondern auch der Kofferraum. Dank drei kleiner Staufächer und seitlicher Schienen mit verstellbaren Haken macht das Verladen der Einkäufe sogar Spaß.

Was passt hinein?

Getestet: Škoda KAROQ 2018
Personen
Personen
(5)
Kindersitze
Kindersitze
(2)
Abmessungen
Kindersitz: L: 51 cm B: 44 cm H: 63 cm
Getestet
mit Isofix, auf Rückbank, nebeneinander
Billy-Regal
Billy-Regal
Abmessungen
Billy-Regal: L: 202 cm B: 80 cm T: 28 cm
Karton: L: 206 cm B: 29 cm T: 13 cm
Getestet
im Karton, bei umgeklappter Rücksitzlehne
Hinweis
eventuell liegt der Karton auf der Mittelkonsole auf
Fahrrad
Fahrrad
Abmessungen
Fahrrad: L: ca. 190 cm H: ca. 110 cm
Rad: 28 Zoll
Rahmen: 50 cm
Getestet
bei umgeklappter Rücksitzlehne, Vorderrad ausgebaut
Hinweis
eventuell Ausbau vom Sattel oder Lenker notwendig
Getränkekisten
Getränkekisten
(5)
Abmessungen
Kiste: L: 30 cm B: 25 cm H: 30 cm
Getestet
mit 1 Liter Getränkekisten, im Kofferraum
Hinweis
bis zu 5 Kisten wurden getestet
Ski
Ski
(2)
Abmessungen
Ski: L: ca. 175 cm
Getestet
Ski liegend, bei umgeklappter Rücksitzlehne (1/3 oder 2/3)
Hinweis
bis zu 2 Paar Ski wurden getestet
Kinderwagen
Kinderwagen
Abmessungen
Gestell zusammengeklappt L: 90 cm B: 46 cm
Gestell aufgeklappt: L: 104 cm B: 112 cm
Sitz: L: 94 cm B: 41 cm H: 64 cm
Getestet
Gestell zusammengeklappt, im Kofferraum
Hundebox
Hundebox
Abmessungen
Box: B: 93 cm H: 63 cm T: 76 - 103 cm
für Hund/e bis ca. 20 kg
Getestet
Im Kofferraum
(1–9)
=
Wie viel Stück haben Platz
Nein
=
Wir haben trotz Bemühungen leider keinen Platz dafür gefunden
=
hatten wir gerade nicht zum Testen da

Varianten

Mit der SportLine bekommt der Škoda KAROQ einen sportlichen Bruder

Škoda KAROQ SportLine

Mit dem neuen Škoda KAROQ siehst du schwarz! Ja, du hast richtig gehört! Allerdings anders, als du jetzt vielleicht denkst. Ein "schwarzer" Faden zieht sich nämlich durch den sportlichen Bruder des kompakten SUV. Von den Felgen und dem Einstiegsbereich über die Dachreling bis hin zum Dachhimmel und den Sportsitzen. Das Resultat ist eine elegante und natürlich sehr sportliche Optik - und das wiederum ist kein Grund, schwarz zu sehen. 

Details
Bezeichnung
Škoda KAROQ SportLine
Modelljahr
2018
Treibstoff
Diesel, Benzin
Motorisierung
115 - 190 PS
Antrieb
Frontantrieb, Allrad
Getriebe
Automatik, Schaltgetriebe
Neuheiten zum Vorjahr

Der Škoda KAROQ SportLine verließ im Oktober 2018 zum ersten Mal die Produktionshallen. 

Serienausstattung (Highlights)
  • schwarze Stoffsitze mit silbernen Kontrastnähten und Lendenwirbelstützen
  • Multifunktions-Sportlenkrad
  • LED-Innenraumbeleuchtung
Preise und Angebote

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

-

Neuwagen

ab EUR 29.990,-
Preis-Leistungs-Check

Ob einem die Extraportion Sportlichkeit das zusätzliche Geld wert ist, muss jeder für sich entscheiden.

Škoda KAROQ Scout

Robust, stark, edel: Fahrer der Modellvariante SCOUT wissen genau, was sie wollen! Getönte Scheiben, anthrazitfarbene polierte 18-Zoll-Leichtmetallfelgen und markante Radhausverkleidungen machen Eindruck. Dem Innenraum verleihen Sitzbezüge mit Kontrastnähten, Lederlenkrad und LED-Beleuchtung Selbstbewusstsein. Allradantrieb ist - wie es sich für einen echten Offroader gehört - serienmäßig.

Details
Bezeichnung
Škoda KAROQ Scout
Modelljahr
2018
Treibstoff
Diesel, Benzin
Motorisierung
150 - 190 PS
Antrieb
Allrad
Getriebe
Schaltgetriebe, Automatik
Neuheiten zum Vorjahr

Der Skoda KAROQ SportLine verlässt im Oktober 2018 zum ersten Mal die Produktionshallen.

Serienausstattung (Highlights)
  • Karosserieapplikationen in Chrom und Silber
  • SCOUT-Plaketten auf den vorderen Kotflügeln
  • Sitze mit eingesticktem SCOUT-Schriftzug
Preise und Angebote

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

-

Neuwagen

-
Preis-Leistungs-Check

Für das gut geschnürte Offroad-Paket, dass der KAROQ SCOUT bietet, ist der Preis durchaus fair.

Ausstattungen

Extras für deinen Begleiter auf vier Rädern sind schön und gut - mit umfangreicher Serienausstattung aber vielleicht gar nicht nötig. Erfahre, was der Škoda KAROQ serienmäßig zu bieten hat. Und wie du dem Kompakt-SUV mit der Ausstattungslinie Style eine Extraportion Design verpasst.

Ambition

Bereits die Serienausstattung des Škoda KAROQ Ambition ist, wie der Name vermuten lässt, ambitioniert. 17-Zoll-RATIKON-Leichtmetallfelgen und die silberne Dachreling wirken bei diesem SUV edel und sportlich zugleich. Beheizbare Vordersitze und das Lederlenkrad mit drei Speichen sorgen im Inneren für Komfort. Ein Assistent für die Einstellung des Fernlichts und Parksensoren hinten erhöhen das Fahrvergnügen zusätzlich.  

Style

Du bist auf der Suche nach dem berühmten Tüpfelchen auf dem i? Dann liegst du mit der Ausstattungslinie Style genau richtig! Zusätzlich zur Basisausstattung kannst du dich auf Komfortsitze, LED-Scheinwerfer und ein Radio mit Acht-Zoll-Multitouchscreen freuen. Die Felgen wachsen bei dieser Variante auf 18 Zoll, Parksensoren gibt es nicht nur hinten, sondern auch vorne. Ein System, das automatisch die Distanz zum vorausfahrenden Auto regelt, und das schlüssellose Schließ- und Startsystem sind weitere Annehmlichkeiten.

Preise und Angebote

Ein Auto kostet nicht die Welt, ist aber alles andere als günstig! Auf Mobidrome holst du das Beste aus dem Kauf deines Škoda KAROQ heraus - mit den besten Preisen und Angeboten. Sowohl für Neu- als auch für Gebrauchtwagen.

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

ab EUR 23.380,-

Neuwagen

ab EUR 23.400,-
Preis-Leistungs-Check

Vielseitigkeit, Sportlichkeit und Eleganz bekommst du zu einem guten Preis, vor allem auch im Hinblick auf die Konkurrenz.

Neueste Angebote

Daumen hoch

viele Sicherheitssysteme
variabler Innenraum
neue SportLine mit vielen optischen Highlights

Daumen runter

etwas lauter Motor bei hohen Drehzahlen

Technische Daten

Im Škoda KAROQ sorgen zwei Dieselmotoren und ein Benziner für den nötigen Antrieb in Stadt und Gelände. Der Zwei-Liter-Dieselmotor mit 150 Pferdestärken ist frontangetrieben, bei dieser Motorisierung schaltest du serienmäßig manuell in sechs Gängen. In der stärkeren Variante versprechen 190 PS, sieben Gänge und Allradantrieb Fahrspaß in jeder Situation.

Alternativ wird ein 1,5-Liter-Turbobenziner mit Frontantrieb und 150 PS angeboten - Sieben-Gang-Schaltung und Allradantrieb sind optional. Das Besondere bei diesem Motor ist die Zylinderabschaltung: ein System, das beim Dahinrollen im Verkehr zwei der vier Zylinder abschaltet. Das Einsparpotenzial im Verbrauch ist allerdings nur schwer einzuschätzen. Grundsätzlich liegt der Verbrauch bei ungefähr 5,5 Litern auf 100 Kilometer.

Gut zu wissen: Ein zusätzlicher Zwei-Liter-Benzinmotor mit 190 PS wird ausschließlich für die SportLine des Škoda KAROQ angeboten.

Technische Daten im Überblick

Motor
Motor
115 - 190 PS
CO2-Ausstoß
CO2-Ausstoß
118 - 149 g/km
Verbrauch (100km)
Verbrauch (100km)
4,5 - 6,5 l
Leergewicht
Leergewicht
1.265 - 1.516 kg

Alternativen

Ein SUV ist voll und ganz deins, Skoda allerdings eher weniger? Kein Problem! Schau dich auf Mobidrome bei anderen Marken nach Alternativmodellen zum KAROQ um.

Weiter zu
Optik
Weiter zu
Varianten
Weiter zu
Ausstattung
Weiter zu
Bewertungen
Weiter zu
Technische Daten
Weiter zu
Alternativen
Weiter zu
Auto-Finder

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
Ende 2017 lief die erste Generation an, im Oktober 2018 wurde mit der SportLine die erste Modellerweiterung präsentiert. Wann die nächste Generation des Škoda KAROQ folgt, ist noch offen.
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER