Suchen

Ford KA+

Der Ford KA war einer der ersten Kleinstwagen überhaupt

Ford KA+ Interieur und Exterieur

Jung, dynamisch, hip: Der Ford KA+ hat sich seine Jugendlichkeit erhalten

Ford KA+ Modelle und Varianten

Den Kleinstwagen gibt's auch als Kompakt-SUV

Ford KA+ Ausstattungsoptionen

Ambiente, Trend und Black und White - Ausstattung des Ford KA+

Ford KA+ Preise und Angebote

Der günstigste Weg zum Ford KA+

Ford KA+ Bewertungen

Lass dich von Ford KA+-Besitzern überzeugen

Ford KA+ Technische Daten

Dem Ford KA+ unter die Haube geschaut

Ford KA+ Alternativen

Diese Kleinstwagen können mit dem Ford KA+ mithalten

Zusammengefasst

Schon im Jahr 1996 erkannte man im Hause Ford den Trend zum Klein- und Kleinstwagen. Das Ergebnis: der Ford KA in der damals sehr exzentrischen Optik. Jetzt, in der dritten Generation, ist der Ford KA+ erwachsen, aber nicht langweilig geworden. Nun misst er 3,93 statt 3,62 Meter und hat fünf statt drei Türen. Was den Kleinsten von Ford sonst noch auszeichnet, liest du bei Mobidrome nach!

Daumen hoch

niedriger Einstiegspreis
günstige Extras
bequeme Sitze
passt in fast jede Parklücke
poppige Lackierungen

Daumen runter

wirklich kleiner Kofferraum
Treibstoffverbrauch fernab der Herstellerangaben

Die Schokoladenseiten

Der Kleinwagen Ford KA+ verfügt über eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung und ein spezielles Sicherheitssystem. 

Dank der elektrischen Servolenkung ist der Ford KA+ besonders einfach zu lenken und lässt sich spielend leicht durch den Stadtverkehr und in jede Parklücke manövrieren. 

Es erwartet dich ein breites Angebot an intelligenten Ausstattungen, je nach Ausstattungslinie.

+

Der Kleinwagen Ford KA+ verfügt über eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung und ein spezielles Sicherheitssystem. 

Dank der elektrischen Servolenkung ist der Ford KA+ besonders einfach zu lenken und lässt sich spielend leicht durch den Stadtverkehr und in jede Parklücke manövrieren. 

Es erwartet dich ein breites Angebot an intelligenten Ausstattungen, je nach Ausstattungslinie.

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

ab EUR 10.990,-

Neuwagen

-
Preis-Leistungs-Check

Den Ford KA+ gibt's neu schon unter 10.000 Euro - ist also durchaus für Einsteiger geeignet. Außerdem reißen günstige Extras kein Loch ins Geldbörserl. Lediglich der Treibstoffverbrauch weit über den Herstellerangaben lässt zu wünschen übrig.

Exterieur

Das kleinste unter den Ford-Modellen ist definitiv aus dem Kleinkindalter heraus. Die Linien sind klar, fast schon mutig und werden mit knalligen Lackierungen noch einmal betont. Kunststoffdetails außen bilden einen schönen Kontrast zum Lack und zeigen, dass man auch als Erwachsener nicht langweilig sein muss. Der Ford KA+ hat eine größere Bodenfreiheit, die vor allem beim Einsteigen auffällt.

  • außergewöhnliche Lackierungen
  • Nebelscheinwerfer in Schwarz eingefasst
  • 15-Zoll-Stahlräder

Der Kleinwagen Ford KA+ verfügt über eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung und ein spezielles Sicherheitssystem. 

Der Ford KA+ ist ausgestattet mit einem Berganfahrassistent, der das Zurückrollen beim Anfahren an einer Steigung verzögert.

Der kompakte Ford KA+ ist das optimale Stadt-Fahrzeug.

+

Der Kleinwagen Ford KA+ verfügt über eine Zentralverriegelung mit Fernbedienung und ein spezielles Sicherheitssystem. 

Der Ford KA+ ist ausgestattet mit einem Berganfahrassistent, der das Zurückrollen beim Anfahren an einer Steigung verzögert.

Der kompakte Ford KA+ ist das optimale Stadt-Fahrzeug.

Interieur

Im Innenraum zeigt sich der Ford KA+ schlicht und funktional - und mit zahlreichen Ablagefächern, die jeden Ordnungsliebhaber aufatmen lassen. Ein so kleiner Wagen erfordert clevere Verstaulösungen! Die Sitze sind allesamt individuell verstellbar, sodass du mit der Sitzstellung auch auf Insassen im Fond Rücksicht nehmen kannst.

  • Entertainmentsystem Ford SYNC 3 (ab Ausstattungslinie Trend serienmäßig)
  • 8 Getränkehalter im Auto
  • Bordcomputer mit 2-Zoll-Display

Dank der elektrischen Servolenkung ist der Ford KA+ besonders einfach zu lenken und lässt sich spielend leicht durch den Stadtverkehr und in jede Parklücke manövrieren. 

Freu dich auf durchdachte Staumöglichkeiten im Ford KA+.

Es erwartet dich ein breites Angebot an intelligenten Ausstattungen, je nach Ausstattungslinie.

+

Dank der elektrischen Servolenkung ist der Ford KA+ besonders einfach zu lenken und lässt sich spielend leicht durch den Stadtverkehr und in jede Parklücke manövrieren. 

Freu dich auf durchdachte Staumöglichkeiten im Ford KA+.

Es erwartet dich ein breites Angebot an intelligenten Ausstattungen, je nach Ausstattungslinie.

Beladung

Ford selbst behauptet, dass fünf Erwachsene problemlos in den KA+ passen. Problemlos stimmt zwar, aber wohl fühlt man sich im Fond eher nicht. Der Kofferraum ist kompakt, hält jedoch jedem Wocheneinkauf stand.

Was passt hinein?

Getestet: Ford KA+ 2018
Personen
Personen
(5)
Kindersitze
Kindersitze
(2)
Abmessungen
Kindersitz: L: 51 cm B: 44 cm H: 63 cm
Getestet
mit Isofix, auf Rückbank, nebeneinander
Billy-Regal
Billy-Regal
Nein
Abmessungen
Billy-Regal: L: 202 cm B: 80 cm T: 28 cm
Karton: L: 206 cm B: 29 cm T: 13 cm
Getestet
im Karton, bei umgeklappter Rücksitzlehne
Hinweis
eventuell liegt der Karton auf der Mittelkonsole auf
Fahrrad
Fahrrad
Nein
Abmessungen
Fahrrad: L: ca. 190 cm H: ca. 110 cm
Rad: 28 Zoll
Rahmen: 50 cm
Getestet
bei umgeklappter Rücksitzlehne, Vorderrad ausgebaut
Hinweis
eventuell Ausbau vom Sattel oder Lenker notwendig
Getränkekisten
Getränkekisten
(4)
Abmessungen
Kiste: L: 30 cm B: 25 cm H: 30 cm
Getestet
mit 1 Liter Getränkekisten, im Kofferraum
Hinweis
bis zu 5 Kisten wurden getestet
Ski
Ski
(2)
Abmessungen
Ski: L: ca. 175 cm
Getestet
Ski liegend, bei umgeklappter Rücksitzlehne (1/3 oder 2/3)
Hinweis
bis zu 2 Paar Ski wurden getestet
Kinderwagen
Kinderwagen
Nein
Abmessungen
Gestell zusammengeklappt L: 90 cm B: 46 cm
Gestell aufgeklappt: L: 104 cm B: 112 cm
Sitz: L: 94 cm B: 41 cm H: 64 cm
Getestet
Gestell zusammengeklappt, im Kofferraum
Hundebox
Hundebox
Abmessungen
Box: B: 93 cm H: 63 cm T: 76 - 103 cm
für Hund/e bis ca. 20 kg
Getestet
Im Kofferraum
(1–9)
=
Wie viel Stück haben Platz
Nein
=
Wir haben trotz Bemühungen leider keinen Platz dafür gefunden
=
hatten wir gerade nicht zum Testen da

Varianten

Der Ford KA+ Active ist eine Nummer größer, dem Kleinstwagen-Genre entwachsen und präsentiert sich als Kompakt-SUV.

Ford KA+ Active

So klein und schon ein SUV: Der Ford KA+ Active ist ein gelungenes Crossover zwischen Kleinstwagen und SUV. Erkennbar am auffälligen Bodykit aus Front- bzw. Heck-Stoßfängern sowie den schwarz beplankten Schwellern und Kotflügeln. Die Dachreling in Alu-Optik, sportliche Leichtmetallfelgen und Lederlenkrad setzen dem kleinen Ford das SUV-Tüpfelchen auf.

Details
Bezeichnung
Ford KA+ Active
Modelljahr
2018
Treibstoff
Diesel, Benzin
Motorisierung
86 - 97 PS
Antrieb
Frontantrieb
Getriebe
Schaltgetriebe
Neuheiten zum Vorjahr

Der Ford KA+ Active ist erst 2018 frisch auf den Markt gerollt.

Serienausstattung (Highlights)
  • 15-Zoll-Leichtmetallräder in Metallic-Lackierung
  • Active-Body-Styling-Kit
  • Sport-Lederlenkrad mit grauen Kontrastnähten
  • Tempomat mit Geschwindigkeitsbegrenzer

 

Preise und Angebote

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

ab EUR 14.990,-

Neuwagen

-
Preis-Leistungs-Check

Zwar hat der Kleinst-SUV wenig bis gar keine Konkurrenz in seiner Klasse, das Preis-Leistungs-Verhältnis kann sich dennoch sehen lassen.

Ausstattungen

Farbenfroh oder ganz auf Understatement in Schwarz und Weiß getrimmt: Die Ausstattungslinien des Ford KA+ haben für jeden Typ das passende Design.

Serienausstattung: Ambiente

Die Serienausstattung im Ford KA+ heißt Ambiente und bringt die wichtigsten Funktionen mit, die es zum Einsteigen und Losfahren braucht. Darunter elektrische Fensterheber (allerdings nur vorne) und Nebelscheinwerfer mit Tagfahrlicht. Cooles Detail: Die Blinkleuchten im Ford KA+ sind in die Außenspiegel integriert! Die schlichte Grundausstattung kannst du mit Extras aus der Aufpreisliste kostengünstig aufwerten.

Trend

Einen Schritt weiter in Bezug auf Komfort gehst du mit der Ausstattungslinie Trend. Damit wird der sonst eher schlichte Ford KA+ fast schon zum Wohnzimmer-Ersatz - oder zumindest fühlst du dich darin genauso wohl. Grund dafür ist das MP3-fähige MyConnection-Radio, mit dem du dein Smartphone problemlos via Bluetooth andocken kannst. Dank des MyKey-Schlüsselsystems wird es ganz einfach, deinen KA+ zu verleihen - vorausgesetzt, du gibst ihn aus der Hand. Den Zweitschlüssel kannst du individuell programmieren und damit Höchstgeschwindigkeit oder Radiolautstärke begrenzen. Ganz nach dem Motto: Vertrauen ist gut, Kontrolle ist besser!

Black und White Edition

Aus zwei mach eins: Eigentlich verstecken sich hinter der Black und White Edition des Ford KA+ zwei Autos. Eines in Weiß und eines in Schwarz. Farblich unterscheiden sich die beiden wie Yin und Yang, die Ausstattung ist jedoch dieselbe. Anders als bei den Vorgänger-Linien fährt die Black oder White Edition auf Leichtmetallrädern vor, die Außenspiegel sowie das Dach sind jeweils in Kontrastfarbe lackiert.

Preise und Angebote

Dein Weg zum eigenen Ford KA+ führt über Mobidrome - besonders wenn es um die günstigsten Konditionen geht. Schau gleich bei den aktuellen Angeboten vorbei!

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

ab EUR 10.990,-

Neuwagen

-
Preis-Leistungs-Check

Den Ford KA+ gibt's neu schon unter 10.000 Euro - ist also durchaus für Einsteiger geeignet. Außerdem reißen günstige Extras kein Loch ins Geldbörserl. Lediglich der Treibstoffverbrauch weit über den Herstellerangaben lässt zu wünschen übrig.

Neueste Angebote

Daumen hoch

niedriger Einstiegspreis
günstige Extras
bequeme Sitze
passt in fast jede Parklücke
poppige Lackierungen

Daumen runter

wirklich kleiner Kofferraum
Treibstoffverbrauch fernab der Herstellerangaben

Technische Daten

Die überschaubaren Motorisierungen sind im Ford KA+ kein Nachteil. Der 1,2-Liter-Beziner und 1,5-Liter-Dieselmotor rollen jeweils mit 5-Gang-Handschaltung vor, alle drei Modelle sind serienmäßig mit Start-Stopp-Automatik ausgestattet. Das ist gut für die Umwelt - genauso wie die Leistung. So ein Fliegengewicht wie der Ford KA+ braucht auch nicht mehr als maximal 95 PS (nur bei der Diesel-Motorisierung).

Technische Daten im Überblick

Motor
Motor
70 - 97 PS
0 - 100 km/h
0 - 100 km/h
11,4 - 14,6 s
Höchstgeschw.
Höchstgeschw.
164 - 179 km/h
CO2-Ausstoß
CO2-Ausstoß
99 - 117 g/km
Verbrauch (100km)
Verbrauch (100km)
3,7 - 5,1 l
Maße (L/B/H)
Maße (L/B/H)
ab 394,10 x 170,40 x 152,40 cm
Leergewicht
Leergewicht
1.063 - 1.113 kg

Alternativen

Du möchtest dich noch ein wenig umschauen? Kein Problem! Bei Mobidrome findest du unzählige weitere Klein- und Kleinstwagen. Durchklicken lohnt sich!

Weiter zu
Optik
Weiter zu
Varianten
Weiter zu
Ausstattung
Weiter zu
Bewertungen
Weiter zu
Technische Daten
Weiter zu
Alternativen
Weiter zu
Auto-Finder

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
Der Ford KA+ ist die dritte Generation dieses Modells und seit Oktober 2016 auf dem Markt. Vorgänger ist der bis dahin gebaute Ford Ka.
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER