Suchen

Ford MONDEO

"Hello MONDEO!" Mobidrome stellt die amerikanische Limousine vor

4,3
(42)

Zusammengefasst

Der Limousinen-Klassiker fährt seit 2015 bereits in fünfter Generation - und trägt dabei nach wie vor die für Ford typische Handschrift. Übrigens: In den USA ist der MONDEO unter dem Namen FUSION und auch als Hybrid durchaus erfolgreich. Aber zurück zum Wesentlichen, nämlich was der amerikanische Mittelklassewagen optisch und technisch zu bieten hat!

Daumen hoch

zeitlos-elegantes Design
leiser Motor bei moderaten Drehzahlen
auch als Kombi und Stufenheck-Limousine mit Hybridantrieb erhältlich

Daumen runter

leichte Anfahrschwächen

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

ab EUR 6.900,-

Neuwagen

ab EUR 35.699,-
Preis-Leistungs-Check

Gute Ausstattung zu einem fairen Preis - Ford hält dieses Versprechen auch beim MONDEO ein!

Weiter zu
Optik

MONDEO-Fahrer sind eher ...

Männer
Frauen
Stadtbewohner
Landbewohner
Sportlich
Spritsparer
Autofans
Pragmatiker
Wenigfahrer
Vielfahrer
Alleinfahrer
Familien-Kutscher

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
Der erste MONDEO verließ schon 1993 die Produktionshallen. Seit 2015 dreht der Amerikaner bereits in fünfter Generation seine Runden.
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER