Was Autohändlern wirklich hilft: Marktanalyse in Sekunden
Zum Cockpit für Händler
Suchen

Hyundai KONA Elektro

Immer für eine Überraschung bereit: der KONA Elektro

Hyundai KONA Elektro Interieur und Exterieur

Elektro-SUV im kompakten Format

Hyundai KONA Elektro Ausstattungsoptionen

Trendig, stylisch, premium - wähle deinen KONA Elektro

Hyundai KONA Elektro Preise und Angebote

Diese Angebote stehen unter Strom

Hyundai KONA Elektro Bewertungen

Der KONA kann's! Oder auch nicht?

Hyundai KONA Elektro Technische Daten

Eine Reichweite, die hält, was sie verspricht

Hyundai KONA Elektro Alternativen

Na, doch kein KONA?

Zusammengefasst

Es wird vielfältig im Bereich der Elektroautos und dazu trägt auch der Hyundai KONA Elektro maßgeblich bei. Ein kompakter SUV mit E-Antrieb, dessen größere Batterieversion sehr zuverlässig auf eine Reichweite von 484 Kilometer kommt. Weitere Fahrten sind mit diesem E-SUV also durchaus möglich und gestalten sich aufgrund der zahlreichen Assistenzsystemen, welche großteils bereits in der Basisausführung inkludiert sind, als besonders sicher. Richtig viel Luxus und Komfort gibt es zwar nur gegen Aufpreis, der ist aber wie auch das gesamte Preiskonzept des KONA Elektro durchaus vernünftig. Ja, bis auf das etwas begrenzte Ladevolumen des Kofferraums haben wir am kompakten Elektro-SUV echt nichts auszusetzen. Hyundai hat aber auch für Familien mit mehr Platzbedürfnis eine Lösung gefunden. Wer mehr Gepäck mitnehmen muss, hat dank der Dachreling immer noch die Möglichkeit, eine Dachbox zu montieren.

Daumen hoch

Schnelllademöglichkeit
zahlreiche Assistenzsysteme
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
sehr hohe Reichweite

Daumen runter

Kofferraum relativ klein
richtigen Komfort gibt es nur gegen Aufpreis
Preis-Leistungs-Check

Hohe Reichweite, gute Ausstattung - der KONA Elektro hat für seinen Preis allerhand zu bieten. Das finden wir mehr als fair!

Exterieur

An den Look eines Autos ohne Kühlergrill muss man sich ja irgendwie erst noch gewöhnen. Aber die Koreaner haben diese Entscheidung ganz bewusst getroffen, um den Luftwiderstand zu minimieren und so das Maximum aus der Reichweite rauszuholen. Immerhin angedeutet ist der Grill durch eine Struktur an der Fahrzeugfront - das muss reichen. Auch die 17-Zoll-Leichtmetallfelgen sind aerodynamisch optimiert und bringen dich zuverlässig auch an weiter entfernte Ziele. Als besonders praktisch erweist sich die Dachreling. Wem der eher durchschnittlich bemessene Kofferraum des KONA Elektro zu wenig Stauraum hergibt, kann immerhin noch eine zusätzliche Dachbox montieren.

  • elektrisches Glas-/Schiebedach
  • Voll-LED-Scheinwerfer und LED-Rückleuchten
  • Dachreling
+

Interieur

Alles da, wo man es braucht - bis auf den gewohnten Schaltknauf. Auf den verzichtet Hyundai und ersetzt ihn wie auch die Handbremse durch Tasten. Das ist anfangs etwas ungewohnt und erfordert oft einen zweiten prüfenden Blick, um sicherzugehen, dass man nicht versehentlich in die falsche Richtung fährt.
Das Interieur gibt es wahlweise in schwarz oder grau, die Sitze lassen sich beheizen und belüften. Die Mittelkonsole fungiert nicht nur als Stauraum für Schlüssel, Karten und Getränke, sondern kann wahlweise mit einer induktiven Lademöglichkeit fürs Smartphone ausgerüstet werden. Neben dem Touchscreen des Infotainmentsystems ist auch die Instrumentenanzeigen digital und für absolute Technik-Freaks gibt es ein optionales 8-Zoll großes Head-up-Display dazu.

  • Radio-Navigationssystem mit KRELL Premium Soundsystem
  • Head-up-Display
  • beheizbares Lederlenkrad

Kofferraum und Beladung

Die Bezeichnung "Kompakt-SUV" lässt es ja eh schon vermuten, ein bisschen mehr Platz im Kofferraum hätte man sich aber vielleicht doch erwartet. Mit 332 Liter Fassungsvermögen wird's darin nämlich schnell eng, wenn das Gepäck für die ganze Familie mit soll. Wer keine Fahrgäste auf der Rückbank hat, kann diese immerhin im Verhältnis 60:40 umklappen und kommt so auf 1.114 Liter. Damit kann man dann schon etwas mehr anfangen.

Ausstattungen

Mickrig wollten wir die Ausstattung des KONA Elektro in seiner Basisversion nicht unbedingt nennen. Immerhin haben die Koreaner für eine Reihe zuverlässiger Assistenzsysteme gesorgt, die ohne Aufpreis inkludiert sind. Aber Freunde des ausgeprägten Komforts werden sich bestimmt für eines der Zusatzpakete entscheiden, die etwas mehr Luxus in den Innenraum des E-SUV bringen. Die Preise dafür sind auf jeden Fall echt in Ordnung und dann gibt's wirklich nichts mehr zu meckern.

KONA Elektro

Seien wir ehrlich, mit der Basisausstattung kommt man genauso gut ans Ziel wie mit aufpreispflichtigen Extras und wirklichen Verzicht bedeutet sie im Fall des KONA Elektro ohnehin nicht. Nachdem du ihn per Smart-Key-System gestartet hast, geht's los mit Spurhalteassistent, Aufmerksamkeitsassistent, Rückfahrkamera und anderen Sicherheitssystemen. Damit auch auf längeren Fahrten keine Langeweile aufkommt, sind Apple CarPlay™ und Android Auto™ genauso mit von der Partie wie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung.

  • Rückfahrkamera
  • Aktiver Spurhalteassistent
  • Klimaautomatik

Trend-Paket

Auf gewisse Dinge will der Autofahrer von heute einfach nicht mehr verzichten. Das weiß man natürlich auch bei Hyundai und packte in das Trend-Paket vor allem jene Extras, die ein modernes Auto eben so komfortabel machen. Neben einer Einparkhilfe für hinten und einer Sitzheizung vorne sowie einem wohlig temperierten Lederlenkrad zieht mit dem Trend-Paket auch eine adaptive Geschwindigkeitsregelanlage mit Abstandsregelung und Stopp-Funktion in den KONA Elektro ein. 

  • Einparkhilfe hinten
  • Sitzheizung vorne
  • beheizbares Lederlenkrad

Style-Paket

Wer das Maximum aus der Batterie des KONA Elektro rausholen will, kommt am Style-Paket fast nicht vorbei. Immerhin ist hier eine Wärmepumpe dabei und die hilft bekanntlich beim effizienten Stromsparen. Dann macht auch das Laden des Smartphones über die kabellose Ladefunktion doppelt so viel Spaß. Voll-LED-Scheinwerfer mit Fernlichtassistent und LED-Rückleuchten sorgen für beste Sicht bei Nacht, die abgedunkelten Scheiben ab der B-Säule schützen dafür vor allzu hellem Sonnenschein.

  • Smartphone-Ablage mit kabelloser Ladefunktion
  • Wärmepumpe
  • Automatisch abblendbarer Innenspiegel

Premium-Paket

Wo sind die Luxus-Liebhaber? Hyundai hat euch natürlich nicht vergessen, verlangt für seine Premium-Ausstattung aber klarerweise einen entsprechenden Aufpreis. Dafür bekommst du unter anderem das Radio-Navigationssystem mit KRELL Premium Soundsystem, einen Totwinkelassistenten und einen Querverkehrswarner hinten.

  • elektrische Vordersitze
  • Einparkhilfe vorne
  • Head-up-Display

Preise und Angebote

Du willst mehr Spannung in deinem Leben? Dann fang doch einfach mal beim Auto an - der Rest folgt bestimmt von ganz allein. Klick dich gleich durch alle spannenden Angebote zum KONA Elektro auf unserem Marktplatz.

Preis-Leistungs-Check

Hohe Reichweite, gute Ausstattung - der KONA Elektro hat für seinen Preis allerhand zu bieten. Das finden wir mehr als fair!

Neueste Angebote

Daumen hoch

Schnelllademöglichkeit
zahlreiche Assistenzsysteme
gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
sehr hohe Reichweite

Daumen runter

Kofferraum relativ klein
richtigen Komfort gibt es nur gegen Aufpreis

Technische Daten

Den Hyundai KONA Elektro bekommst du mit zwei Motoren: dem 100 kW-Motor mit einer Batteriekapazität von 39,2 kWh und dem 150 kW-Motor mit einer Batteriekapazität von 64,0 kWh und einem 3-phasigen On-Board Charger. Noch einmal ohne so viel technisches Blabla? Ok! Also: die beiden Motoren haben 136 PS und eine Reichweite von maximal 289 Kilometer beziehungsweise 204 PS mit der vorwiegend angepriesenen Reichweite von 484 Kilometer. Die schwächere Version verspricht natürlich weitaus weniger Fahrspaß, ist aber auch umweltfreundlicher. Mit Schnellladefunktion füllt sich die Batterie deines KONA Elektro in nur 38 Minuten zu 90% - an der gewöhnlichen Haushaltssteckdose dauert es 22 bis 46 Stunden.

Technische Daten im Überblick

Motor
Motor
136 - 204 PS
0 - 100 km/h
0 - 100 km/h
7,6 - 9,9 s
Höchstgeschw.
Höchstgeschw.
155 - 167 km/h
Maße (L/B/H)
Maße (L/B/H)
ab 416,50 x 180,00 x 155,00 cm
Kofferraum
Kofferraum
332 - 1.143 l
Leergewicht
Leergewicht
1.535 - 1.685 kg

Alternativen

So ein KONA Elektro kommt dir nicht ins Haus? Muss ja auch nicht sein. Dafür gibt es schließlich unsere Alternativen.

Weiter zu
Optik
Weiter zu
Ausstattung
Weiter zu
Bewertungen
Weiter zu
Technische Daten
Weiter zu
Alternativen
Weiter zu
Modelle A-Z

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
Hyundai hat gerade erst die Reichweite seines 150-kW-Motors gesteigert und zugleich die Garantie auf die Batterie von fünf auf acht Jahre beziehungsweise eine Laufleistung von 160.000 Kilometer erhöht. Sobald es wieder News zum KONA Elektro gibt, erfährst du sie bei uns!
Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Allmobil GmbH. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie in unserer
Alle Cookies aktivieren