Was Autohändlern wirklich hilft: Marktanalyse in Sekunden
Zum Cockpit für Händler
Suchen

Jaguar I-Pace

Die erste Großkatze, die elektrifiziert

Jaguar I-Pace Interieur und Exterieur

Elektro-SUV mit Stil - der I-Pace

Jaguar I-Pace Ausstattungsoptionen

Jede Menge Extras für mehr Individualität auf der Straße

Jaguar I-Pace Preise und Angebote

Finde deine Traumkatze auf unserem Marktplatz

Jaguar I-Pace Bewertungen

Lieblingstier oder Grund für eine Katzenphobie? So denken die User

Jaguar I-Pace Technische Daten

Ganz viel Technik für mehr Kraft und Köpfchen

Jaguar I-Pace Alternativen

Es muss ja nicht unbedingt ein Jaguar sein

Zusammengefasst

Ein lautes Schnurren darf man sich von dieser Katze nicht erwarten, schließlich schlummert in ihr kein wuchtiger Verbrennungsmotor mit vielen Zylindern, sondern ein Elektroantrieb. Der I-Pace ist das erste Modell von Jaguar mit E-Motor und weil die Briten wissen, worauf ihre Kunden Wert legen, hat er eine beachtliche Reichweite von maximal 480 Kilometer. Schon die Basisausstattung erfüllt dabei jede Menge luxuriöser Wünsche - aber das muss bei dem Preis sowieso drin sein. Jaguar spart auf jeden Fall nicht bei den Materialien und deren Verarbeitung und erst recht nicht beim Platzangebot. Das ist selbst für einen E-SUV nämlich beachtlich groß und sorgt für viel Komfort und Stauraum. Übrigens: Jaguar verspricht der Batterie, auf die es acht Jahre Garantie gibt, übrigens ein zweites Leben. Nach der entsprechenden Aufbereitung wird sie zum Energiespeicher. Das finden wir gut und die Umwelt auch

Daumen hoch

großzügiges Platzangebot
sportliches Fahrerlebnis
Schnellladefunktion
hohe Reichweite
viele optionale Extras

Daumen runter

hoher Preis
Preis-Leistungs-Check

Ein Schnäppchen ist der I-Pace garantiert nicht, dafür hat er aber jede Menge zu bieten.

Exterieur

Es ist ein moderner Jaguar. Das sieht man dem I-Pace auf den ersten Blick an und dabei verzichten die Briten auf einen zwanghaft futuristischen Touch, der den E-Antrieb zusätzlich betonen soll. Der Fokus liegt vielmehr auf sportlichen Linien und der gewissen Eleganz, auf die Fans der Marke eben viel Wert legen. Und während viele Dinge eine Frage des Geschmacks bleiben, sind sich die meisten Autofahrer bei der Scheinwerfertechnik vermutlich einig. Die muss nämlich vor allem eins sein: hell! Und das sind die Matrix-LED-Scheinwerfer auch. Wem ein Dach in Wagenfarbe zu fad ist, der kann auf eine Kontrastlackierung oder sogar ein Panoramadach mit elektrischer Sonnenblende umsatteln. Die Felgen fangen bei fast bescheidenen 18 Zoll an, können aber gegen entsprechenden Aufpreis auch auf 22 Zoll aufgestockt werden.

  • Matrix-LED-Scheinwerfer mit LED-Signatur und Scheinwerferreinigungsanlage
  • elektrische Heckklappe mit Gestensteuerung
  • in 12 Farben erhältlich
+

Interieur

Sieht gut aus, fühlt sich gut an. Im Innenraum des I-Pace kann man sich gleich wohlfühlen. Dafür sorgen die Sportsitze in allen drei Ausstattungsvarianten. Für besonders umweltbewusste Kunden, die nicht nur ihre persönliche CO2-Emission senken, sondern auch etwas fürs Tierwohl tun wollen, bietet Jaguar auch eine vegane Innenausstattung an. Hier verzichtet man auf Leder und setzt stattdessen auf eine Kombination von veganem Wollmischgewebe und recyceltem Velourleder.
Das Infotainmentsystem wird nicht nur per Touchscreens und Tasten, sondern zusätzlich mit Sensoren und Drehschaltern bedient. Eine eigens entwickelte Smartphone-App hält dich unter anderem über den Ladestatus auf dem Laufenden, lässt dich das Fahrzeug aus der Ferne ent- oder verriegeln und die Klimaautomatik aktivieren, damit du es beim Einsteigen schon angenehm kühl hast.

  • Head-Up Display
  • 4-Zonen-Klimaautomatik
  • Vordersitze 18-fach verstellbar mit Memory-Funktion, beheiz- und kühlbar, Rücksitze ebenfalls beheizbar
+

Kofferraum und Beladung

Der I-Pace beweist, dass ein Auto nicht wuchtig aussehen muss, um innen viel Platz zu bieten. Sein langer Radstand sorgt nämlich dafür, dass sowohl für Passagiere wie auch Gepäck genug Raum zur Verfügung steht. Die Vordersitze wandern aufgrund des fehlenden Verbrennungsmotors weiter nach vorn und lassen so für die Passagiere hinten mehr Beinfreiheit. Neben dem Kofferraum mit einem Fassungsvermögen von 656 Liter (bei umgeklappter Rückbank sogar 1.453 Liter), versteckt sich auch unter der Motorhaube ein Fach mit 27 Liter Volumen. Als sei das noch nicht genug, gibt's unter der vorderen Mittelarmlehne ein weiteres Fach mit 10,5 Liter Stauraum.

Ausstattungen

Jaguar weiß, was Fans der Großkatze erwarten - deshalb wird auch bei der Ausstattung des I-Pace nicht gespart. Klar, das spiegelt sich natürlich im Preis wider und wer dann noch freie Sicht durchs Panoramadach genießen will, muss noch ein bisschen tiefer in die Tasche greifen. Wir finden ja, dass bereits die Basisausstattung, die auf den simplen Namen "S" hört, ganz und gar nicht small ist. Die Briten legen zur Sicherheit aber zwei weitere Varianten obendrauf.

S

Ist ja eigentlich schon alles da, was der anspruchsvolle Fahrer von einem SUV im oberen Preissegment erwartet. Das Infotainmentsystem in Kombination mit dem Meridian™ Soundsystem sorgt für beste Unterhaltung, die Außenspiegel sind beheizbar und lassen sich elektrisch einklappen und dann gibt es da noch eine Menge Assistenzsystem wie die Verkehrszeichenerkennung mit adaptivem Geschwindigkeitsbegrenzer, den Spurhalteassistenten und die Einparkhilfe vorne und hinten.

  • Infotainmentsystem Pivi Pro mit 12,3" TFT-Instrumentendisplay
  • LED-Scheinwerfer mit Tagfahrlicht und Scheinwerferreinigungsanlage
  • 3D-Surround-Kamerasystem

SE

Während der I-Pace SE mit seinen 20-Zoll-Felgen alle Blicke auf sich zieht, behält er selbst den vollen Durchblick. Und das auch im toten Winkel. Den überwacht der I-Pace nämlich für dich mit dem entsprechenden Spurassistenten und einem Kollisionswarnsystem beim Rückwärtsfahren. Besonders zum Schutz von Radfahrern gibt es ein Toter-Winkel-Warnsystem beim Öffnen der Tür. Das Infotainmentsystem wird um einen zweiten Touchscreen erweitert und die Sportsitze mit genarbtem Leder sind gleich 14-fach verstellbar und verfügen über eine Memory-Funktion.

  • elektrische Heckklappe
  • LED-Scheinwerfer mit LED-Signatur
  • 20-Zoll-Felgen mit 6 Speichen

HSE

Finetuning bei der Position der Vordersitze? Kein Problem! Beim I-Pace HSE lassen die sich nämlich 18-fach verstellbar, sind nicht nur beheiz- sondern auch kühlbar und verfügen natürlich auch über eine Memory-Funktion. Damit die Gäste auf den Rücksitzen ebenfalls nicht frieren müssen, werden auch die wohlig warm. Dazu gibt's noch ein Fahrassistenz-Paket mit adaptiver Geschwindigkeitsregelung und Kollisionsüberwachung hinten.

  • Matrix-LED-Scheinwerfer mit LED-Signatur
  • Sportsitze in Windsor-Leder
  • Head-up Display

 

Preise und Angebote

Du hast dich entschieden und bei dir soll ein Kätzchen einziehen? Ob frisch aus dem Werk geschlüpft oder auf der Suche nach einem neuen Zuhause - unter den Angeboten auf Mobidrome findest du bestimmt den richtigen I-Pace für dich. 

Preis-Leistungs-Check

Ein Schnäppchen ist der I-Pace garantiert nicht, dafür hat er aber jede Menge zu bieten.

Neueste Angebote

Daumen hoch

großzügiges Platzangebot
sportliches Fahrerlebnis
Schnellladefunktion
hohe Reichweite
viele optionale Extras

Daumen runter

hoher Preis

Technische Daten

Die Briten lassen sich nicht lumpen und haben dem I-Pace einen kräftigen Allradantrieb, eine ausdauernde Batterie und jede Menge schlauer Assistenzsysteme verpasst. Bei diesen Eigenschaften fühlt man sich wirklich ein bisschen an eine Großkatze erinnert. Von 0 auf 100 geht es in 4,8 Sekunden dank des 200 PS starken E-Motors. Die Schnellladefunktion sorgt für eine kurze Ladezeit von 40 Minuten. In denen füllt sich der Akku zwar nicht komplett, aber immerhin zu 80 Prozent und damit kommt man auch wieder ein gutes Stück voran. Geladen wird übrigens mit einem Typ-2-Stecker. Zu den Assistenzsystem gehören eine Kollisionsüberwachung hinten, ein 3D-Surround-Kamerasystem, Einparkhilfe vorne und hinten und vieles mehr.

Technische Daten im Überblick

Motor
Motor
320 - 400 PS
0 - 100 km/h
0 - 100 km/h
4,8 s
Höchstgeschw.
Höchstgeschw.
200 km/h
Maße (L/B/H)
Maße (L/B/H)
ab 468,20 x 201,10 x 156,50 cm
Leergewicht
Leergewicht
ab 2.208 kg

Alternativen

Die Auswahl bei den Elektro-SUVs ist zwar noch recht überschaubar, aber ein paar Alternativen gibt es. Vielleicht trifft die Konkurrenz aus Korea oder Deutschland ja eher deinen Geschmack.

Weiter zu
Optik
Weiter zu
Ausstattung
Weiter zu
Bewertungen
Weiter zu
Technische Daten
Weiter zu
Alternativen
Weiter zu
Modelle A-Z

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
Jaguar verspricht, dem I-Pace 2021 ein Facelift zu verpassen. Neben einem neuen Infotainmentsystem soll dann auch dreiphasiges Laden möglich sein, was den Ladevorgang deutlich verkürzt.
Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Allmobil GmbH. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie in unserer
Alle Cookies aktivieren