Suchen

Kia Soul

Der koreanische Crossover im Überblick

4,0
(3)

Kia Soul Interieur und Exterieur

Innovationen im Interieur und Exterieur dominieren die Optik des Kia Soul

4,0
(3)

Kia Soul Modelle und Varianten

Die koreanische Elektro-Alternative im Überblick

4,0
(3)

Kia Soul Ausstattungsoptionen

Entdecke die Ausstattungslinien des schicken Koreaners

4,0
(3)

Kia Soul Preise und Angebote

Mit diesen Preisen kannst du beim Kia Soul rechnen

4,0
(3)

Kia Soul Bewertungen

Interessante Bewertungen von Usern und Experten für den Kia Soul

4,0
(3)

Kia Soul Technische Daten

Technische Details soweit das Auge reicht

4,0
(3)

Kia Soul Alternativen

Finde baugleiche Crossover-Modelle und weitere Alternativen zum Kia Soul

4,0
(3)

Zusammengefasst

Das kantige Crossover-Modell aus Korea hat mittlerweile fast Kultstatus erreicht. Gerade dann, wenn du ein einzigartiges Gefährt möchtest, wirst du den Kia Soul zu schätzen wissen. Denn die Optik des Crossovers ist vergleichsweise einzigartig. Neu im Modelljahr 2017: leistungsstärkere Motoren und ein überarbeitetes Innendesign.

Daumen hoch

7 Jahre Werksgarantie, Mobilitätsgarantie und Kartenupdate
neue Karosseriefarben und Zweiton-Lackierungen

Daumen runter

klein geratener Kofferraum

Die Schokoladenseiten

Der kraftvolle SUV überzeugt mit sportlichem Design auf jedem Terrain.

 

Moderne XENON-Scheinwerfer sorgen für noch mehr Sicht auch bei nebligem Wetter.

Mit dem letzten Facelift hat sich einiges verändert wie das Infotainment und die Komfortausstattung. 

+

Der kraftvolle SUV überzeugt mit sportlichem Design auf jedem Terrain.

 

Moderne XENON-Scheinwerfer sorgen für noch mehr Sicht auch bei nebligem Wetter.

Mit dem letzten Facelift hat sich einiges verändert wie das Infotainment und die Komfortausstattung. 

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

ab EUR 6.490,-

Neuwagen

-
Preis-Leistungs-Check

Bereits in der Basisausstattung ist so viel enthalten, dass man den Kia Soul nur gut finden kann.

Exterieur

Von Amerika über Deutschland nach Korea: Bei der Entwicklung des neuen Exterieurs ging der Kia Soul um die halbe Welt. Das Resultat: ein selbstbewusster Auftritt, hoch positionierte Rückenleuchten und auffällige Lackierungen. Außerdem ist der Kia Soul eine Spur gewachsen. Dafür ist er aber auch ein Stück niedriger.

  • markante LED-Heckleuchten
  • auffällige Farbtöne und Zweifarb-Lackierungen

Dank des Komfortangebotes machen dir lange Strecken nichts mehr aus.

Der SUV bietet den Insassen durch die hochstabile Karosserie und die wirkungsvollen Rückhaltesysteme besonderen Schutz.

Moderne XENON-Scheinwerfer sorgen für noch mehr Sicht auch bei nebligem Wetter.

+

Dank des Komfortangebotes machen dir lange Strecken nichts mehr aus.

Der SUV bietet den Insassen durch die hochstabile Karosserie und die wirkungsvollen Rückhaltesysteme besonderen Schutz.

Moderne XENON-Scheinwerfer sorgen für noch mehr Sicht auch bei nebligem Wetter.

Interieur

Optische Veränderungen gibt es auch im Interieur. Der Innenraum ist mit runden Design-Elementen konzipiert, die für eine gemütliche Atmosphäre sorgen. Die kreisförmig angeordneten Tasten des Multifunktionslenkrads erleichtern die Bedienung. Beheizbare Sitze sowie eine Sitzbelüftung gibt es je nach Ausstattungsniveau, ebenso ein 4,3-Zoll-TFT-Display.

  • runde Design-Elemente für eine einzigartige Optik
  • optional: beheizbare Sitze sowie Sitzbelüftung
  • Soft-Touch-Materialien für noch mehr Gemütlichkeit

Ganz einfach lassen sich Funktionen und Systeme über Bedienelemente am Lenkrad steuern.

Genieße herrliche Aussichten im Kia Soul.

Informiere dich am Tacho oder über das Acht-Zoll-Navigationssystems über das Auto.

+

Ganz einfach lassen sich Funktionen und Systeme über Bedienelemente am Lenkrad steuern.

Genieße herrliche Aussichten im Kia Soul.

Informiere dich am Tacho oder über das Acht-Zoll-Navigationssystems über das Auto.

Beladung

Ein Lademeister ist der Kia Soul sicherlich nicht. Ebenfalls nervig: die hohe Ladekante.

Was passt hinein?

Getestet: Kia Soul 2017
Personen
Personen
(5)
Kindersitze
Kindersitze
(2)
Abmessungen
Kindersitz: L: 51 cm B: 44 cm H: 63 cm
Getestet
mit Isofix, auf Rückbank, nebeneinander
Billy-Regal
Billy-Regal
Abmessungen
Billy-Regal: L: 202 cm B: 80 cm T: 28 cm
Karton: L: 206 cm B: 29 cm T: 13 cm
Getestet
im Karton, bei umgeklappter Rücksitzlehne
Hinweis
eventuell liegt der Karton auf der Mittelkonsole auf
Fahrrad
Fahrrad
Abmessungen
Fahrrad: L: ca. 190 cm H: ca. 110 cm
Rad: 28 Zoll
Rahmen: 50 cm
Getestet
bei umgeklappter Rücksitzlehne, Vorderrad ausgebaut
Hinweis
eventuell Ausbau vom Sattel oder Lenker notwendig
Getränkekisten
Getränkekisten
(5)
Abmessungen
Kiste: L: 30 cm B: 25 cm H: 30 cm
Getestet
mit 1 Liter Getränkekisten, im Kofferraum
Hinweis
bis zu 5 Kisten wurden getestet
Ski
Ski
(2)
Abmessungen
Ski: L: ca. 175 cm
Getestet
Ski liegend, bei umgeklappter Rücksitzlehne (1/3 oder 2/3)
Hinweis
bis zu 2 Paar Ski wurden getestet
Kinderwagen
Kinderwagen
Abmessungen
Gestell zusammengeklappt L: 90 cm B: 46 cm
Gestell aufgeklappt: L: 104 cm B: 112 cm
Sitz: L: 94 cm B: 41 cm H: 64 cm
Getestet
Gestell zusammengeklappt, im Kofferraum
Hundebox
Hundebox
Abmessungen
Box: B: 93 cm H: 63 cm T: 76 - 103 cm
für Hund/e bis ca. 20 kg
Getestet
Im Kofferraum
(1–9)
=
Wie viel Stück haben Platz
Nein
=
Wir haben trotz Bemühungen leider keinen Platz dafür gefunden
=
hatten wir gerade nicht zum Testen da

Varianten

Der Umwelt etwas Gutes tun! Den Kia Soul gibt es auch als schicken Elektro-Crossover. Lerne das koreanische Elektroauto jetzt näher kennen und erfahre mehr zu Highlights der Serienausstattung sowie zu den Pros und Contras.

Kia Soul EV

Neben VW, Renault, BMW und Nissan mischt auch ein Koreaner den Markt der Elektrofahrzeuge ordentlich auf. Die Rede ist vom Kia Soul EV: Der reine Elektro-Crossover ist derzeit aus dem Jahr 2017 erhältlich. Dabei ist er mit seiner elektrischen Reichweite von bis zu 250 Kilometer vor allem für den urbanen Raum geeignet. 

Details
Bezeichnung
Kia Soul EV
Modelljahr
2017
Treibstoff
Elektro
Motorisierung
111 PS
Antrieb
Frontantrieb
Getriebe
Automatik
Neuheiten zum Vorjahr

Im Vergleich zum Vorgänger-Modell hat sich neben der Leistung auch die Reichweite ein wenig erhöht. Du kommst mit dem coolen Koreaner rund 250 Kilometer weit. 

Serienausstattung (Highlights)
  • 8-Zoll-Navigationssystem mit Rückfahrkamera
  • Tempomat inklusive Geschwindigkeitsbegrenzer
Preise und Angebote

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

-

Neuwagen

-
Preis-Leistungs-Check

Der Kia Soul EV ist für ein Elektroauto ein guter Deal.

Ausstattungen

Wie bei Kia typisch, gibt es auch den Kia Soul in den Ausstattungslinien Titan, Silber, Gold und Platin. Neu seit 2017 ist der Kia Soul in der neuen Topversion GS-Line, die nur in Kombination mit einem 240-PS-Turbobenziner erhältlich ist. Was du sonst noch wissen solltest? Mobidrome verrät es dir. 

Titan

Bereits die Serienausstattung Titan bietet beim Kia Soul die nötigsten Basics. Von der Klimaanlage und dem Radio bis hin zum Multifunktionslenkrad und Bordcomputer ist alles inkludiert. Für mehr Sicherheit sorgt die elektronische Stabilitätskontrolle. Ein mehr an Ausstattung gibt es allerdings nicht. Die Ausstattungslinie Titan ist somit vor allem für Pragmatiker geeignet.

  • manuelle Klimaanlage
  • elektronische Stabilitätskontrolle
  • Radio mit MP3-Funktion

Silber

Erste technische Spielereien finden Kia-Freunde in der Ausstattungslinie Silber. Mit den Parksensoren gelangst du geschickt in die nächste Parklücke. Der Geschwindigkeitsbegrenzer bremst dich, solltest du es zu eilig haben. Und die Bluetooth-Freisprecheinrichtung macht auch ein Telefonat mit deiner besten Freundin während der Fahrt möglich. Obendrauf gibt es eine automatische Klimaanlage, LED-Tagfahrlicht sowie 16-Zoll-Leichtmetallfelgen.

  • Sensoren für leichteres Einparken
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung
  • automatische Klimaanlage

Gold

Die Linie Gold hat in puncto Design und Ausstattung noch ein bisschen mehr zu bieten. Leichtere und größere Felgen, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie abgedunkelte Scheiben in der zweiten Sitzreihe. Zu einer leichteren Orientierung trägt das Acht-Zoll-Navigationssystem mit Rückfahrkamera bei.

  • Navigationssystem mit Rückfahrkamera
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
  • abgedunkelte Scheiben für mehr Privatsphäre auf der Rückbank

Platin

Du möchtest am liebsten alles? Mit der Ausstattungslinie Platin bist du nahe dran. Fürs leichtere Einparken gibt es die Parksensoren hier nicht nur hinten, sondern auch vorne. Der Fahrer- und der Beifahrersitz werden nicht nur beheizt, sondern auch belüftet. Und für mehr Sicherheit sorgt zusätzlich der Totwinkelassistent (BLIS).

  • belüfteter Fahrer- und Beifahrersitz
  • Parksensoren, sowohl vorne als auch hinten
  • Fernlichtassistent für einen guten Überblick auch in der Nacht

GS-Line

Sport, Sport, Sport! Wie sollte es anders sein: Auch beim Koreaner ist ab sofort eine Sportlinie erhältlich. Neben einer dynamischeren Optik findest du ein Soundsystem, USB-Lademöglichkeiten hinten und vorne sowie weitere Assistenzsysteme. Vom Spurwechselassistent bis zum Querverkehrswarner - für deine Sicherheit und die deiner Mitfahrer ist gesorgt. 

  • elektrisches Panorama-Glasschiebedach
  • zahlreiche Assistenzsysteme
  • Soundsystem für deine Lieblingsmusik

Preise und Angebote

Preise vergleichen und durch Angebote stöbern. Alle Konditionen für den neuen Kia Soul findest du übersichtlich auf einen Klick! PLUS: Preisentwicklungen bei Neu- und Gebrauchtwagen.

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

ab EUR 6.490,-

Neuwagen

-
Preis-Leistungs-Check

Bereits in der Basisausstattung ist so viel enthalten, dass man den Kia Soul nur gut finden kann.

Neueste Angebote

Daumen hoch

7 Jahre Werksgarantie, Mobilitätsgarantie und Kartenupdate
neue Karosseriefarben und Zweiton-Lackierungen

Daumen runter

klein geratener Kofferraum

Technische Daten

Das kantige Crossover-Modell wird in der Sportversion mit 204 PS angeboten. Von 0 auf 100 geht es in nur 7,8 Sekunden. Der 1,6-Liter-Turbobenziner (T-GDI) macht es möglich. Gemütlicher geht es bei der "normalen" Motorisierung voran. Dabei hast du die Wahl zwischen zwei Motoren: dem Einstiegsbenziner 1.6 GDI mit 132 PS und dem Diesel 1.6 CRDi mit 136 PS. Beide Antriebe sind mit einem Sechs-Gang-Schaltgetriebe erhältlich. Das Dieselmodell gibt es optional aber auch mit einer Sieben-Gang-Schaltung.

Technische Daten im Überblick

Motor
Motor
132 - 204 PS
0 - 100 km/h
0 - 100 km/h
7,8 - 11,2 s
Höchstgeschw.
Höchstgeschw.
180 - 196 km/h
CO2-Ausstoß
CO2-Ausstoß
127 - 156 g/km
Verbrauch (100km)
Verbrauch (100km)
4,8 - 6,9 l
Maße (L/B/H)
Maße (L/B/H)
ab 414,00 x 180,00 x 159,30 cm
Leergewicht
Leergewicht
1.271 - 1.421 kg

Alternativen

Kennst du bereits den Kia Soul EV mit Elektroantrieb? Lerne die Alternative aus dem Hause Kia kennen und schmökere dich durch weitere, ähnliche Modelle.

Weiter zu
Optik
Weiter zu
Varianten
Weiter zu
Ausstattung
Weiter zu
Bewertungen
Weiter zu
Technische Daten
Weiter zu
Alternativen
Weiter zu
Auto-Finder

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
Der Kia Soul ist derzeit im Modelljahr 2017 erhältlich. 2019 soll eine überarbeitete Elektro-Variante auf den Markt kommen.
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER