Suchen

Kia Ceed

Die wichtigsten Details zum Kia Ceed im Überblick

4,2
(54)

Kia Ceed Interieur und Exterieur

Neue Generation - neues Design

4,2
(54)

Kia Ceed Modelle und Varianten

Entdecke jetzt alle Modellvarianten des Kia Ceed

4,2
(54)

Kia Ceed Ausstattungsoptionen

Den Kia Ceed gibt es gleich in sechs Ausstattungslinien

4,2
(54)

Kia Ceed Preise und Angebote

Neu oder gebraucht? Bei Mobidrome findest du das passende Angebot

4,2
(55)

Kia Ceed Bewertungen

Bilde dir deine eigene Meinung über den Kia Ceed 

4,2
(54)

Kia Ceed Technische Daten

Entdecke alles zu den technischen Details der dritten Generation

4,2
(54)

Kia Ceed Alternativen

Passende Kleinwagen im Überblick

4,2
(54)

Zusammengefasst

Seit der Neuauflage im Jahr 2018 rollt der Kia Ceed ohne Apostroph um die Ecke. Aus Cee'd wurde also Ceed. Doch damit nicht genug! In Europa designt, zeigt sich der Golf-Gegner nun deutlich sportlicher. Der Innenraum erstrahlt in neuem, modernem Glanz. Übersichtliches Cockpit inklusive. Ebenfalls enthalten: die für Kia typische Werksgarantie von sieben Jahren! Absolutes Highlight? Dank moderner Assistenzsysteme setzt der neue, kompakte Kleinwagen erste Schritte in Richtung autonomes Fahren!

Daumen hoch

Vielzahl unterschiedlicher Ausstattungslinien
dynamisches Design und modernes Interieur
sieben Jahre Werksgarantie

Daumen runter

Totwinkelwarner nur in den teuersten Ausstattungslinien
kein Erdgas- oder Elektroantrieb vorhanden

Die Schokoladenseiten

Der Kia Ceed präsentiert sich durch Sportlichkeit und Design.

Beim Kia Ceed wird Sportlichkeit und Design großgeschrieben. 

Der Kia Ceed ist ausgestattet mit einem Multimediadienst sowie einer Kartennavigation.

+

Der Kia Ceed präsentiert sich durch Sportlichkeit und Design.

Beim Kia Ceed wird Sportlichkeit und Design großgeschrieben. 

Der Kia Ceed ist ausgestattet mit einem Multimediadienst sowie einer Kartennavigation.

Preis-Leistungs-Check

Der Koreaner ist mit Sicherheit kein Schnäppchen. Dafür gibt es allerdings eine siebenjährige Werksgarantie inklusive!

Exterieur

Klasse statt Masse! Der Kia Ceed ist auch in der neuen Generation einzigartig. Obwohl der kleine Koreaner immer europäischer wirkt, setzt er auf außergewöhnliche Stilelemente. Kia-Fans müssen also auch in Zukunft nicht auf den typischen "Tigernasen"-Grill verzichten. Zusätzlich im Exterieur enthalten: LED-Tagfahrlicht sowie zweifarbige 17-Zoll-Leichtmetallfelgen.

  • Auspuffrohre aus Chrom
  • LED-Tagfahrlicht vorne und hinten
  • 11 Lackierungen zur Auswahl

Der Kia Ceed präsentiert sich durch Sportlichkeit und Design.

 Beim Kia Ceed wird Sportlichkeit und Design großgeschrieben. 

Auch optisch ist der Kia Ceed ein wahrer Hingucker. 

+

Der Kia Ceed präsentiert sich durch Sportlichkeit und Design.

 Beim Kia Ceed wird Sportlichkeit und Design großgeschrieben. 

Auch optisch ist der Kia Ceed ein wahrer Hingucker. 

Interieur

Auch der Innenraum des Kia Ceed punktet! Bei den verwendeten Materialien, der Qualität der Verarbeitung und der Bedienlogik. Der kleine Koreaner bringt das Beste, was die Klasse derzeit zu bieten hat. Besonders praktisch: die zahlreichen Assistenzsysteme sowie die langstreckentauglichen Vordersitze. Kleiner Nachteil: Ist der Beifahrersitz ganz nach hinten geschoben, kann man in der zweiten Reihe kaum noch sitzen.

  • 8-Zoll-Touchscreen mit Navigationssystem
  • Stoff- oder Lederbezüge zur Auswahl
  • teilautonomes Fahren möglich

Der Kia Ceed überzeugt mit einem modern ausgestattetem Cockpit. 

Der Kia Ceed ist ausgestattet mit einem Multimediadienst sowie einer Kartennavigation.

Der Kia Ceed verfügt über einen geräumigen Innenraum und modernes Interieur.

+

Der Kia Ceed überzeugt mit einem modern ausgestattetem Cockpit. 

Der Kia Ceed ist ausgestattet mit einem Multimediadienst sowie einer Kartennavigation.

Der Kia Ceed verfügt über einen geräumigen Innenraum und modernes Interieur.

Beladung & Kofferraum

Der Kofferraum des Kia Ceed kann mit denen seiner Klassenbrüder durchaus mithalten. Du brauchst mehr Platz? Den Kia Ceed gibt es auch als praktischen Kombi.

Dank dem geräumigen Kofferraum verfügt der Kia Ceed über ein ausreichendes Platzangebot. 

Was passt hinein?

Getestet: Kia Ceed 2018
Personen
Personen
(5)
Kindersitze
Kindersitze
(2)
Abmessungen
Kindersitz: L: 51 cm B: 44 cm H: 63 cm
Getestet
mit Isofix, auf Rückbank, nebeneinander
Billy-Regal
Billy-Regal
Abmessungen
Billy-Regal: L: 202 cm B: 80 cm T: 28 cm
Karton: L: 206 cm B: 29 cm T: 13 cm
Getestet
im Karton, bei umgeklappter Rücksitzlehne
Hinweis
eventuell liegt der Karton auf der Mittelkonsole auf
Fahrrad
Fahrrad
Abmessungen
Fahrrad: L: ca. 190 cm H: ca. 110 cm
Rad: 28 Zoll
Rahmen: 50 cm
Getestet
bei umgeklappter Rücksitzlehne, Vorderrad ausgebaut
Hinweis
eventuell Ausbau vom Sattel oder Lenker notwendig
Getränkekisten
Getränkekisten
(5)
Abmessungen
Kiste: L: 30 cm B: 25 cm H: 30 cm
Getestet
mit 1 Liter Getränkekisten, im Kofferraum
Hinweis
bis zu 5 Kisten wurden getestet
Ski
Ski
(2)
Abmessungen
Ski: L: ca. 175 cm
Getestet
Ski liegend, bei umgeklappter Rücksitzlehne (1/3 oder 2/3)
Hinweis
bis zu 2 Paar Ski wurden getestet
Kinderwagen
Kinderwagen
Abmessungen
Gestell zusammengeklappt L: 90 cm B: 46 cm
Gestell aufgeklappt: L: 104 cm B: 112 cm
Sitz: L: 94 cm B: 41 cm H: 64 cm
Getestet
Gestell zusammengeklappt, im Kofferraum
Hundebox
Hundebox
Abmessungen
Box: B: 93 cm H: 63 cm T: 76 - 103 cm
für Hund/e bis ca. 20 kg
Getestet
Im Kofferraum
(1–9)
=
Wie viel Stück haben Platz
Nein
=
Wir haben trotz Bemühungen leider keinen Platz dafür gefunden
=
hatten wir gerade nicht zum Testen da

Varianten

Egal, ob es eine Spur sportlicher sein darf oder ob du mehr Platz für die ganze Familie benötigst: Die Modellvarianten des Kia Ceed eröffnen dir alle Möglichkeiten. Entdecke jetzt den Ceed Sportwagon und den ProCeed bei Mobidrome. Alle Infos zur Serienausstattung inklusive!

Kia Ceed Sportswagon

So viel ist klar: Die dritte Generation des Kia Ceed Sportswagon (SW) macht optisch eine gute Figur. Und auch im Innenraum kann der Koreaner mit der Konkurrenz mithalten. Insgesamt ist der kompakte Kombi eine Spur gewachsen. Es gibt also sowohl mehr Platz im Innen- als auch im Kofferraum. Worauf wartest du noch? Entdecke jetzt den Kia Ceed Sportswagon bei Mobidrome und mache dich bereit für den nächsten Ausflug mit deiner Familie.

Details
Bezeichnung
Kia Ceed Sportswagon
Modelljahr
2018
Treibstoff
Diesel, Benzin
Motorisierung
100 - 140 PS
Antrieb
Frontantrieb
Getriebe
Schaltgetriebe, Automatik
Neuheiten zum Vorjahr

Die dritte Generation des Kia Ceed Sportswagon bietet jede Menge neue Technik. Ob beheizbare Windschutzscheibe oder Stauassistent - alles ist dabei! 

Serienausstattung (Highlights)
  • höhenverstellbarer Fahrer- und Beifahrersitz
  • LED-Tagfahrlicht vorne
  • Bluetooth-Freisprecheinrichtung für Sicherheit beim Telefonieren
Preise und Angebote
Preis-Leistungs-Check

Eine umfangreiche Ausstattung ist dir wichtig? Dafür musst du auch beim Kia Ceed Sportswagon tiefer in die Tasche greifen. Der Preis für die Basisausstattung ist hingegen okay.

Kia ProCeed

Kombi oder Coupé - so richtig entscheiden konnte sich der Kia ProCeed nicht. Das völlig neue Shooting-Brake-Modell der Marke ist optisch vergleichbar mit dem Porsche Panamera ST oder dem klassischen Mercedes CLA SB. Was in der koreanischen Version steckt und welche Highlights in der Serienausstattung enthalten sind? All das erfährst du jetzt bei Mobidrome! 

Details
Bezeichnung
Kia ProCeed
Modelljahr
2019
Treibstoff
Diesel, Benzin
Motorisierung
90 - 204 PS
Antrieb
Frontantrieb
Getriebe
Schaltgetriebe, Automatik
Neuheiten zum Vorjahr

Völlig neu - der Kia ProCeed ist seit 2019 frisch am Markt! 

Serienausstattung (Highlights)
  • umklappbare Rücksitze in 3 Teilen
  • praktisches Start-Stopp-System
  • edles Lederlenkrad
Preise und Angebote
Preis-Leistungs-Check

Günstig ist das Top-Modell zwar nicht. Dafür gibt es aber auch hier die siebenjährige Werksgarantie. 

Ausstattungen

Geschmäcker sind ja bekanntlich verschieden. Deswegen gibt es den Kia Ceed auch in sechs verschiedenen Ausstattungslinien. Ob Titan, Silber, Gold, Platin, GT-Line oder GT - Mobidrome gibt dir einen Überblick über die wichtigsten Details.

Titan

Los geht es mit der Ausstattungslinie Titan! Die Basisausstattung glänzt bereits mit LED-Tagfahrlichtern vorne, Spurhalteassistent und Start-Stopp-System (ISG). Obendrein gibt es einen 3,5-Zoll-LCD-Display sowie eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung und eine Lenkradfernbedienung. Wer mehr möchte, ist bei der Ausstattungslinie Titan falsch beraten. Allerdings ist alles vorhanden, was man für die tägliche Fahrt zur Arbeit braucht. Vergleichsweise günstig noch dazu!

Silber

Straßenkarten lesen ist nicht so dein Ding? Wie gut, dass bei der Ausstattungslinie Silber das Navi bereits inkludiert ist. Luxus pur gibt es mit der Lenkradheizung und der Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer obendrauf. Besonders an kalten Wintertagen wirst du diese Gadgets lieben. Außerdem in der Ausstattungslinie Silber enthalten: Parksensoren und Rückfahrkamera fürs leichtere Einparken sowie eine Smartphone-Schnittstelle. 

Gold

Cooler Sound aus acht Lautsprechern - bei der Ausstattungslinie Gold klingt dein Lieblingslied genau richtig. Für mehr Sicherheit sind an den Außenspiegeln die Blinker gleich integriert. Außerdem findest du im Innenraum edle Chromakzente vor. Mehr Komfort gibt es auf der Rückbank - dank integrierter Sitzheizung. Übrigens: Dein Smartphone ist nun in der Mittelkonsole auch ohne Kabel aufladbar.

Platin

Die Ausstattungslinie Gold ist dir nicht genug? Wie gut, dass der kompakte Kia eine umfassendere Linie zur Auswahl hat. Dabei wird vor allem auf Sicherheit großen Wert gelegt. So ist bei der Ausstattungslinie Platin ein autonomes Notbremssystem inklusive Fußgängererkennung sowie ein Totwinkel- und Spurfolgeassistent enthalten. Noch mehr Komfort gibt es dank des achtfach verstellbaren und belüfteten Fahrersitzes.

GT-Line

Nicht neu, aber dafür umso sportlicher! Die GT-Line kennen Kia-Fans schon von anderen Modellen der Marke. Das sportliche Design zieht sich dabei konsequent durch Exterieur und Interieur. Besonders das abgeflachte Lederlenkrad sowie der Lederschaltknauf sind wahre Highlights. Ebenfalls ein Hingucker: die Außenspiegel im schwarzen Hochglanz-Look. Feines Leder gibt es auch bei den Sitzen.

GT

Auf alle Fälle einen guten Ausblick hast du bei der Ausstattungslinie GT! Dank des elektrischen Glasschiebedachs kannst du dir nämlich den Wind um die Nase wehen lassen. Ein sportlicher Auftritt ist dir mit 18-Zoll-Leichtmetallfelgen garantiert. Die Sitze sind aus edlem Veloursleder, und auch beim Lenkrad und dem Schaltknauf ist das edle Material inklusive. 

Preise und Angebote

Der Preis ist beim Autokauf eine wichtige Sache! Bei Mobidrome findest du passende Angebote auf einen Blick. Egal, ob du dich für einen neuen oder gebrauchten Kia Ceed entscheidest. Einfach durchscrollen und dein Traumauto finden!

Preis-Leistungs-Check

Der Koreaner ist mit Sicherheit kein Schnäppchen. Dafür gibt es allerdings eine siebenjährige Werksgarantie inklusive!

Neueste Angebote

Daumen hoch

Vielzahl unterschiedlicher Ausstattungslinien
dynamisches Design und modernes Interieur
sieben Jahre Werksgarantie

Daumen runter

Totwinkelwarner nur in den teuersten Ausstattungslinien
kein Erdgas- oder Elektroantrieb vorhanden

Technische Daten

Vielseitig sind beim Kia Ceed nicht nur die Ausstattungslinien. Auch unter der Haube macht der kompakte Koreaner einen guten Eindruck. Dabei hast du die Wahl zwischen Benzin- und Dieselmotoren von 100 bis 140 PS. Alle Antriebsarten entsprechen dabei den neuesten Abgasnormen der Europäischen Union. Bei der Schaltung kannst du zwischen einer Sechsgang-Handschaltung und einem Siebengang-Doppelkupplungsgetriebe wählen. Besonders cool: die Schaltwipp-Funktion am Lenkrad. 

Technische Daten im Überblick

Motor
Motor
100 - 204 PS
0 - 100 km/h
0 - 100 km/h
7,7 - 12,6 s
Höchstgeschw.
Höchstgeschw.
183 - 230 km/h
CO2-Ausstoß
CO2-Ausstoß
99 - 155 g/km
Verbrauch (100km)
Verbrauch (100km)
3,8 - 6,8 l
Maße (L/B/H)
Maße (L/B/H)
ab 431,00 x 180,00 x 144,70 cm
Kofferraum
Kofferraum
395 - 1.291 l
Leergewicht
Leergewicht
1.195 - 1.448 kg

Alternativen

Kia oder doch lieber VW? Du kannst dich nicht entscheiden? Mobidrome hilft dir bei der Auswahl und liefert dir passende Alternativen für den Kia Ceed.

Weiter zu
Optik
Weiter zu
Varianten
Weiter zu
Ausstattung
Weiter zu
Bewertungen
Weiter zu
Technische Daten
Weiter zu
Alternativen
Weiter zu
Modelle A-Z

Ceed-Fahrer sind eher ...

Männer
Frauen
Stadtbewohner
Landbewohner
Sportlich
Spritsparer
Autofans
Pragmatiker
Wenigfahrer
Vielfahrer
Alleinfahrer
Familien-Kutscher

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
Der Kia Ceed ist derzeit im Modelljahr 2018 erhältlich. Was als Nächstes folgt, steht noch in den Sternen.
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER