Suchen

Peugeot Traveller

Lerne die französische Alternative zum VW-Bus kennen

5,0
(2)

Peugeot Traveller Interieur und Exterieur

Die Optik verspricht innen wie außen unbeschwertes Fahrvergnügen

5,0
(2)

Peugeot Traveller Ausstattungsoptionen

Active oder Allure - mache diesen Kleinbus zu deinem Kleinbus

5,0
(2)

Peugeot Traveller Preise und Angebote

Neu- und Gebrauchtwagen Preise für den Kleinbus aus Frankreich

5,0
(2)

Peugeot Traveller Bewertungen

Was wirklich in dem kleinen Bus steckt, wissen Fahrer und Fans der Löwenmarke

5,0
(2)

Peugeot Traveller Technische Daten

In diesem Kleinbus schlägt ein Löwenherz

5,0
(2)

Peugeot Traveller Alternativen

Diese Kleinbusse sind mit dem französischen Löwen vergleichbar

5,0
(2)

Zusammengefasst

Die Löwenmarke verspricht mit dem 2016 eingeführten Traveller eine neue Art des Reisens. Dabei soll der Kleinbus von Peugeot nicht nur Familien, sondern auch Business-Kunden auf alltäglichen und außeralltäglichen Fahrten begleiten. Ob sich der Nachfolger des Expert Tepee auf dem Markt behaupten kann? Mobidrome hat sich das Pendant des VW-Bus genau angeschaut!

Daumen hoch

Kleinbus mit Pkw-Flair
Raumangebot
in zwei Radständen und drei Längen erhältlich
Einstiegsvariante mit relativ umfangreicher Ausstattung

Daumen runter

keine Getränkehalter

Die Schokoladenseiten

+
Preis-Leistungs-Check

Der Kleinbus von Peugeot ist sicherlich kein Schnäppchen - im Vergleich zum deutschen Pendant von VW aber durchaus erschwinglich. 

Exterieur

Der Kleinbus aus Frankreich ist in insgesamt drei Längen erhältlich - und dabei immer maximal 1,90 Meter hoch. Oder besser: niedrig! So passt der Traveller in jedes Parkhaus. Einladend und freundlich, dabei trotzdem selbstbewusst und durchsetzungsstark macht das Außendesign dieses Löwen Lust aufs Losfahren. Egal, ob es zum Familienausflug oder zum nächsten Geschäftstermin geht. 

  • neuer, vertikaler Kühlergrill
  • Xenon-Scheinwerfer, in die Karosserie integriert
  • sensorgesteuerte, elektrische Schiebetüren
+

Interieur

Trotz der im Klassenvergleich geringen Höhe: An Platz mangelt es im Peugeot Traveller nicht - ganz im Gegenteil! Die Sitze lassen sich verschieben und herausnehmen und ermöglichen so unterschiedliche Konfigurationen. Auf Wunsch fährt im französischen Kleinbus ein multifunktionaler Dachhimmel samt LED-Ambiente-Beleuchtung mit.

  • 3-D-Navigation der neuesten Generation
  • 7-Zoll-Touchscreen
  • 5, 7 oder 8 Sitze für unterschiedliche Bedürfnisse
+

Beladung & Kofferraum

Unterschiedliche Längen und Sitzkonfigurationen sorgen dafür, dass du im Kleinbus immer genauso so viel Platz hast, wie du brauchst. Die Beladung wird durch die per Fußkick zu öffnenden Schiebetüren erleichtert. Du hast keinen Platz, um die Heckklappe zu öffnen? Das ist dank der separat zu öffnenden Heckscheibe kein Problem!

Was passt hinein?

Getestet: Peugeot Traveller 2016
Personen
Personen
(7)
Kindersitze
Kindersitze
(3)
Abmessungen
Kindersitz: L: 51 cm B: 44 cm H: 63 cm
Getestet
mit Isofix, auf Rückbank, nebeneinander
Billy-Regal
Billy-Regal
Abmessungen
Billy-Regal: L: 202 cm B: 80 cm T: 28 cm
Karton: L: 206 cm B: 29 cm T: 13 cm
Getestet
im Karton, bei umgeklappter Rücksitzlehne
Hinweis
eventuell liegt der Karton auf der Mittelkonsole auf
Fahrrad
Fahrrad
Abmessungen
Fahrrad: L: ca. 190 cm H: ca. 110 cm
Rad: 28 Zoll
Rahmen: 50 cm
Getestet
bei umgeklappter Rücksitzlehne, Vorderrad ausgebaut
Hinweis
eventuell Ausbau vom Sattel oder Lenker notwendig
Getränkekisten
Getränkekisten
(5)
Abmessungen
Kiste: L: 30 cm B: 25 cm H: 30 cm
Getestet
mit 1 Liter Getränkekisten, im Kofferraum
Hinweis
bis zu 5 Kisten wurden getestet
Ski
Ski
(2)
Abmessungen
Ski: L: ca. 175 cm
Getestet
Ski liegend, bei umgeklappter Rücksitzlehne (1/3 oder 2/3)
Hinweis
bis zu 2 Paar Ski wurden getestet
Kinderwagen
Kinderwagen
Abmessungen
Gestell zusammengeklappt L: 90 cm B: 46 cm
Gestell aufgeklappt: L: 104 cm B: 112 cm
Sitz: L: 94 cm B: 41 cm H: 64 cm
Getestet
Gestell zusammengeklappt, im Kofferraum
Hundebox
Hundebox
Abmessungen
Box: B: 93 cm H: 63 cm T: 76 - 103 cm
für Hund/e bis ca. 20 kg
Getestet
Im Kofferraum
(1–9)
=
Wie viel Stück haben Platz
Nein
=
Wir haben trotz Bemühungen leider keinen Platz dafür gefunden
=
hatten wir gerade nicht zum Testen da

Ausstattungen

Bereits in Serie fährt im Peugeot Traveller einiges mit. Alle, denen die Serienausstattung Active trotzdem nicht genug ist, finden mit der Linie Allure eine äußerst attraktive Alternative.

Active

Der französische Kleinbus bringt im Vergleich zur Konkurrenz jede Menge Annehmlichkeiten mit - und das bereits serienmäßig. Zur Ausstattungslinie Active gehören Nebelscheinwerfer, hintere getönte Seitenscheiben und Schiebefenster in der zweiten Reihe. Außerdem fährst du mit beheizbarer Heckklappe mit Scheibenwischer und einer Schiebetür an der rechten Seite. Der Geschwindigkeitsregler und -begrenzer gehört genauso dazu wie der Reifendrucksensor und Kopfairbags. Klimaanlage, elektrische Fensterheber und Sonnenschutzrollos hinten sorgen für entspanntes Fahren in jeder Situation.

Allure

Allure - dieser Name steht beim Peugeot Traveller für Top-Ausstattung! Die Linie beinhaltet ein zweiteiliges Glasdach, ein farbiges Head-up-Display und hochwertige Lederdetails. Die beheizbaren Massagesitze sorgen auf jeder Fahrt für das Plus an Komfort. Xenon-Scheinwerfer, eine Schweinwerfer-Waschanlage und 17-Zoll-Leichtmetallflegen sind weitere Highlights. Zwei seitliche elektrische Schiebetüren lassen sich ganz bequem per Fußkick unters Auto öffnen und schließen. Technik, die kein anderer Kleinbus bietet.

Preise und Angebote

Bei Mobidrome wird der Traveller vom wilden Löwen zum zahmen Kätzchen - zumindest, was den Preis angeht! Denn dort findest du die besten Preise und Angebote für den französischen Kleinbus.

Preis-Leistungs-Check

Der Kleinbus von Peugeot ist sicherlich kein Schnäppchen - im Vergleich zum deutschen Pendant von VW aber durchaus erschwinglich. 

Neueste Angebote

Daumen hoch

Kleinbus mit Pkw-Flair
Raumangebot
in zwei Radständen und drei Längen erhältlich
Einstiegsvariante mit relativ umfangreicher Ausstattung

Daumen runter

keine Getränkehalter

Technische Daten

Der Traveller von Peugeot fährt - wie viele seiner Kleinbus-Kollegen - ausschließlich mit Diesel. Dabei stehen insgesamt drei Motorisierungen zwischen 120 und 180 PS zur Auswahl. Hierbei ist vor allem der Motor mittlerer Leistung mit 150 Pferdestärken zu empfehlen. Der Grund: Er bietet nicht zu viel und nicht zu wenig Power für den französischen Löwen. Der leistungsstärkste Motor wird mit Acht-Gang-Automatik kombiniert, die beiden anderen mit Sechs-Gang-Schaltgetriebe.

Gut zu wissen: Der Peugeot Traveller mit 150 PS schafft es in 10,3 Sekunden von 0 auf 100 - bei sportlichen 184 km/h ist Schluss.

Technische Daten im Überblick

Motor
Motor
116 - 181 PS
0 - 100 km/h
0 - 100 km/h
8,8 - 12,0 s
Höchstgeschw.
Höchstgeschw.
160 - 185 km/h
CO2-Ausstoß
CO2-Ausstoß
127 - 160 g/km
Verbrauch (100km)
Verbrauch (100km)
4,8 - 6,1 l
Maße (L/B/H)
Maße (L/B/H)
ab 460,60 x 192,00 x 189,00 cm
Kofferraum
Kofferraum
224 - 4.554 l
Leergewicht
Leergewicht
1.611 - 2.032 kg

Alternativen

Dein Herz schlägt für den Kleinbus, aber nicht unbedingt für die Löwenmarke? Klick dich bei Mobidrome durch vergleichbare Modelle.

Weiter zu
Optik
Weiter zu
Ausstattung
Weiter zu
Bewertungen
Weiter zu
Technische Daten
Weiter zu
Alternativen
Weiter zu
Modelle A-Z

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
2016 trat der Kleinbus Traveller die Nachfolge des Expert Tepee an. Was Peugeot für die Zukunft plant, steht noch nicht fest.
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER