Was Autohändlern wirklich hilft: Marktanalyse in Sekunden
Zum Cockpit für Händler
Suchen

Smart Forfour

Mit dem Forfour schafft Smart ganz Großes

Smart Forfour Interieur und Exterieur

Der Forfour - Kompaktwagen mit smarten Details

Smart Forfour Ausstattungsoptionen

Der Forfour bietet Fahrspaß in Serie

Smart Forfour Preise und Angebote

Klick dich durch alle Angebote zum Forfour

Smart Forfour Bewertungen

Schafft der Forfour die vollen Fünf?

Smart Forfour Technische Daten

Der Smart Forfour hat den Motor am rechten Fleck

Smart Forfour Alternativen

Klein und wendig, aber bitte nicht von Smart?

Zusammengefasst

Smart ist ja bekannt für seine technologische Zusammenarbeit mit anderen Autoherstellern und das lief bei der ersten Ausführung des Forfour nicht ganz so glorreich. Für die zweite Generation entschied man sich bei der Mercedes-Tochter also für eine Kooperation mit Renault. Das Ergebnis war auf französischer Seite der Twingo, auf der anderen der Forfour. Die beiden Modelle teilen sich die Basis und einige für Smart ganz typische Merkmale. Mit Heckmotor und Hinterradantrieb geht beim Forfour ganz schön die Post ab und in Sachen Fahrspaß sucht er seinesgleichen unter den Kleinwagen vergeblich. Denn was beim Sportwagen Spaß macht, bereitet auch im kompakten Segment jede Menge Freude.

Daumen hoch

weit aufschwingende Fondtüren
Fahrspaß dank Hinterradantrieb
optional mit Automatikgetriebe
maximale Wendigkeit in der Stadt
gutes Platzangebot für einen Kompaktwagen

Daumen runter

Fans von Dieselmotoren kommen beim Forfour nicht auf ihre Kosten
kleiner Kofferraum

Die Schokoladenseiten

+
Preis-Leistungs-Check

Für seinen günstigen Preis war der Smart noch nie bekannt. Und was schon für den Zweisitzer gilt, das trifft auf den Viertürer natürlich erst recht zu. Dafür bekommst du aber einen Kompaktwagen, der sich in der Masse der kleinen Autos definitiv abhebt.

Exterieur

Seine Herkunft kann der Forfour nicht verleugnen: Er ist eindeutig ein großer Smart! Wobei Größe in dieser Fahrzeugklasse natürlich relativ ist. Im Gegensatz zum Zweisitzer ist der Forfour trotzdem um ein beachtliches Stück gewachsen. Das spürt man beim Fahren nicht nur daran, dass es im Innenraum mehr Platz gibt, der Forfour liegt auch viel stabiler auf der Straße und lässt dabei dank Hinterradantrieb ein für einen Kleinwagen unvergleichliches Fahrgefühl aufkommen. Ein absolutes Highlight sind die Fondtüren, die mit einem Öffnungswinkel von 85 Grad einen besonders komfortablen Einstieg ermöglichen. Erhältlich ist der Forfour in neun bunten wie auch klassischen Farben.

  • 15" Leichtmetallräder
  • Halogenscheinwerfer mit integriertem Tagfahrlicht in LED-Technik
  • 85° Fondtüren
+

Interieur

Unkompliziert soll er sein, der Große aus dem Hause Smart. Und das gelingt ihm mit seinem Cockpit, das sich auf die wirklich wesentlichen Dinge konzentriert, auch einwandfrei. Im Innenraum stehen dir in der Ausstattungsvariante passion drei Farbvariationen zur Auswahl. Wer es da ein wenig unkonventionell mag, wird mit dem fröhlich kräftigen Orange seine wahre Freude haben. In Sachen Komfortausstattung braucht sich der Forfour nicht zu verstecken: Er überzeugt mit Multifunktions-Lederlenkrad, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie optionalem elektrischen Faltdach für mehr Frischluft.

  • Kombiinstrument mit farbigem 3,5" TFT-Bildschirm
  • Fondsitzlehnen klappbar 50:50
  • Tempomat mit variabler Geschwindigkeitsbegrenzung
+

Kofferraum und Beladung

Kleinwagen bleibt Kleinwagen, dessen muss man sich in puncto Platzangebot natürlich bewusst sein. Aber Smart nutzt den Raum im Forfour optimal und schafft damit ein flexibles Raumwunder auf vier Rädern. Der Heckmotor frisst natürlich viel Platz und so hat der Forfour ein Kofferraumvolumen von lediglich 185 Liter. Allerdings lässt sich sowohl die Rückbank im Verhältnis 50:50 als auch die Lehne des Beifahrersitzes vollständig umklappen. Da passt dann plötzlich doch mehr in den Kompakten als man auf den ersten Blick vermuten würde. Das optionale Ablage-Paket beinhaltet außerdem ein abschließbares Handschuhfach, ein Ablagenetz an der Mittelkonsole im Beifahrerfußraum sowie einen praktischen Haltegurt zur Befestigung von Gegenständen auf dem Beifahrersitz.

+

Was passt hinein?

Personen
Personen
(4)
Kindersitze
Kindersitze
Abmessungen
Kindersitz: L: 51 cm B: 44 cm H: 63 cm
Getestet
mit Isofix, auf Rückbank, nebeneinander
Billy-Regal
Billy-Regal
Abmessungen
Billy-Regal: L: 202 cm B: 80 cm T: 28 cm
Karton: L: 206 cm B: 29 cm T: 13 cm
Getestet
im Karton, bei umgeklappter Rücksitzlehne
Hinweis
eventuell liegt der Karton auf der Mittelkonsole auf
Fahrrad
Fahrrad
Abmessungen
Fahrrad: L: ca. 190 cm H: ca. 110 cm
Rad: 28 Zoll
Rahmen: 50 cm
Getestet
bei umgeklappter Rücksitzlehne, Vorderrad ausgebaut
Hinweis
eventuell Ausbau vom Sattel oder Lenker notwendig
Getränkekisten
Getränkekisten
Abmessungen
Kiste: L: 30 cm B: 25 cm H: 30 cm
Getestet
mit 1 Liter Getränkekisten, im Kofferraum
Hinweis
bis zu 5 Kisten wurden getestet
Ski
Ski
Abmessungen
Ski: L: ca. 175 cm
Getestet
Ski liegend, bei umgeklappter Rücksitzlehne (1/3 oder 2/3)
Hinweis
bis zu 2 Paar Ski wurden getestet
Kinderwagen
Kinderwagen
Abmessungen
Gestell zusammengeklappt L: 90 cm B: 46 cm
Gestell aufgeklappt: L: 104 cm B: 112 cm
Sitz: L: 94 cm B: 41 cm H: 64 cm
Getestet
Gestell zusammengeklappt, im Kofferraum
Hundebox
Hundebox
Abmessungen
Box: B: 93 cm H: 63 cm T: 76 - 103 cm
für Hund/e bis ca. 20 kg
Getestet
Im Kofferraum
(1–9)
=
Wie viel Stück haben Platz
Nein
=
Wir haben trotz Bemühungen leider keinen Platz dafür gefunden
=
hatten wir gerade nicht zum Testen da

Ausstattungen

Neben der Serienausstattung gibt es den Smart Forfour in vier weiteren Versionen. Je nachdem, wie sportlich, elegant und stilvoll du deinen Smart gestalten möchtest, gibt es auch noch zahlreiche Zusatzpakete wie zum Beispiel das Cool & Media Paket, das den Multi-Touch-Bildschirm auf stolze 7" anwachsen lässt.

Serienausstattung

Der Forfour ist ein solider Kleinwagen - und davon gibt es viele, die weitaus schlechter serienmäßig ausgestattet sind als er. Man darf sich über elektrische Fensterheber vorne, eine ungeteilt umklappbare Rückbank, Halogenscheinwerfer mit Tagfahrlicht in LED-Technik und schwarze Stoffbezüge auf den Sitzen freuen. Das klingt doch schon ganz gut, oder?

  • Kombiinstrument mit monochromem Display
  • Beifahrersitz mit Durchladefunktion
  • 15"-Stahlräder

Passion

Die Ausstattungslinie passion lässt schon ein bisschen Leidenschaft bei Autoliebhabern aufflackern. Außen stechen gleich mal die 15"-Leichtmetallräder mit acht Speichen ins Auge, innen sind es die drei verfügbaren Farben, die das Interieur dominieren. Mutige können zum knalligen Orange greifen - das steht dem Forfour nämlich ganz ausgezeichnet. Die elektrischen Fensterheber bekommen eine Komfortbetätigung und einen Einklemmschutz, die Mittelkonsole bietet mit einer Schublade und Cupholder für zwei Becher endlich Platz für die wirklich wichtigen Dinge: Kaugummis und Kaffee.

  • Multifunktions-Lederlenkrad
  • Fondsitzlehnen 50:50 klappbar
  • Kombiinstrument mit farbigem 3,5" TFT-Display

Perfect

Es wird elegant mit dem Forfour perfect. Dafür sorgt vor allem die geschmackvolle Farbkombination im Innenraum, in dem ein dunkler Braunton dominiert und mit glänzend schwarzen Akzenten ergänzt wird.

  • Schaltknauf in Leder
  • Pompadourtasche an Fahrer- und Beifahrerrückenlehne
  • 15"-Leichtmetallräder im 4-Speichen-Design

Prime

Die glanzgedrehten und schwarz lackierten Leichtmetallräder ziehen ja schon mal alle Blicke auf sich. Im Innenraum wird's dann aber für Fahrer und Beifahrer wirklich erstklassig: Die schwarz bezogenen Ledersitze mit grauen Ziernähten verfügen vorne über Sitzheizung. So lässt es sich auch in einem Kleinwagen komfortabel reisen.

  • 15" 5-Doppelspeichen-Leichtmetallräder
  • Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer
  • Ledersitze

BRABUS Style

Auch Fahrer von Kompaktwagen mögen es sportlich - deshalb hat Smart mit dem BRABUS Style noch eine Ausstattungsvariante nachgelegt und die kommt mit zahlreichen kraftvollen Details. Mit 10 mm tiefergelegtem Sportfahrwerk, 17" Leichtmetallrädern und Doppelkupplungsgetriebe nimmt der Forfour jede Kurve mit dem nötigen Biss. Die Sportsitze in schwarzem Leder geben dem Fahrer das richtige Sport-Feeling im Innenraum.

  • 10 mm tiefergelegtes Sportfahrwerk
  • BRABUS Sportpedale
  • BRABUS Sportsitze in Leder schwarz

Preise und Angebote

Auch in Sachen Smart Forfour hat unser Marktplatz einiges auf Lager. Wir drücken dir die Daumen, dass du hier den Richtigen für dich findest!

Preis-Leistungs-Check

Für seinen günstigen Preis war der Smart noch nie bekannt. Und was schon für den Zweisitzer gilt, das trifft auf den Viertürer natürlich erst recht zu. Dafür bekommst du aber einen Kompaktwagen, der sich in der Masse der kleinen Autos definitiv abhebt.

Neueste Angebote

Daumen hoch

weit aufschwingende Fondtüren
Fahrspaß dank Hinterradantrieb
optional mit Automatikgetriebe
maximale Wendigkeit in der Stadt
gutes Platzangebot für einen Kompaktwagen

Daumen runter

Fans von Dieselmotoren kommen beim Forfour nicht auf ihre Kosten
kleiner Kofferraum

Technische Daten

Wir haben es bereits einige Male erwähnt, aber es bleibt etwas Besonderes. Darum an dieser Stelle noch einmal: Der Forfour in zweiter Generation hat den Motor dort, wo andere ihre Koffer transportieren. Und weil der Motor schon mal hinten ist, ist es eben auch der Antrieb. Das Resultat ist ein besonders kleiner Wendekreis, der sich für die engen Straßen der Innenstadt perfekt eignet. In Sachen Verbrennungsmotoren baut Smart ausschließlich auf Benziner zwischen 61 und sportlichen 109 PS. Die Dreizylindermotoren erfüllen allesamt die Abgasnorm Euro 6 und sind dabei mit einem Verbrauch zwischen 4,2 und 4,7 Liter eher auf der sparsamen Seite. Wer sich für den Forfour Brabus Style entscheidet, fährt sogar serienmäßig mit einem sportlichen 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe, die sparsame Start-Stopp-Automatik haben alle Versionen von Haus aus mit an Bord.

Technische Daten im Überblick

Motor
Motor
61 - 109 PS
0 - 100 km/h
0 - 100 km/h
10,4 - 16,9 s
Höchstgeschw.
Höchstgeschw.
130 - 180 km/h
CO2-Ausstoß
CO2-Ausstoß
96 - 123 g/km
Verbrauch (100km)
Verbrauch (100km)
4,2 - 5,4 l
Maße (L/B/H)
Maße (L/B/H)
ab 349,50 x 166,50 x 154,30 cm
Kofferraum
Kofferraum
185 - 975 l
Leergewicht
Leergewicht
885 - 1.200 kg

Alternativen

Ein Kleinwagen mit Motor im Heck ist dir zu unkonventionell? Oder findest du den Preis des Forfour für seine Größe einfach übertrieben? Ganz egal, aus welchem Grund dich der Forfour nicht überzeugen konnte, wir haben die passenden Alternativen für dich.

Weiter zu
Optik
Weiter zu
Ausstattung
Weiter zu
Bewertungen
Weiter zu
Technische Daten
Weiter zu
Alternativen
Weiter zu
Modelle A-Z

Forfour-Fahrer sind eher ...

Männer
Frauen
Stadtbewohner
Landbewohner
Sportlich
Spritsparer
Autofans
Pragmatiker
Wenigfahrer
Vielfahrer
Alleinfahrer
Familien-Kutscher

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
2019 verpasste Smart dem Forfour ein Facelift und strich zugleich die Verbrennungsmotoren vollständig aus dem Programm. Seitdem gibt es den Viersitzer nur mehr in seiner Elektroversion.
Für eine bestmögliche Website-Erfahrung
Diese Seite verwendet Cookies für eine bestmögliche Nutzererfahrung. Durch die weitere Nutzung unserer Seite akzeptieren Sie die Nutzung unserer Cookies (Unbedingt erforderliche Cookies). Einwilligungspflichtige Cookies (Analytische Cookies, Funktionale Cookies, Cookies für personalisierte Inhalte) werden erst nach deren Aktivierung gesetzt. Wenn Sie in die Nutzung der Cookies einwilligen, werden Identifikationsdaten durch unsere Partner (Cookie-Anbieter und IT-Dienstleister) verarbeitet. Verantwortlich für diese Website und die Cookies ist die Allmobil GmbH. Weitere Informationen zu den verwendeten Cookies und zu ihrer Deaktivierung finden Sie in unserer
Alle Cookies aktivieren