Suchen

Toyota Hiace

Packen wir es an - alles zum Kleintransporter von Toyota kompakt zusammengefasst

Toyota Hiace Interieur und Exterieur

Funktionalität und Verlässlichkeit zeichnen die Optik des geräumigen Japaners aus

Toyota Hiace Ausstattungsoptionen

Ganz klassisch oder mit einem Plus an Komfort - so ist das Nutzfahrzeug ausgestattet

Toyota Hiace Preise und Angebote

Das musst du für den gebrauchten Japaner hinblättern

Toyota Hiace Bewertungen

Toyota-Fahrer wissen, ob der gebrauchte Hiace auf dem Kastenwagen-Markt bestehen kann

Toyota Hiace Technische Daten

Technikfans aufgepasst - das hat der Kleintransporter von Toyota unter der Haube

Toyota Hiace Alternativen

Europäische Alternativen zum japanischen Kastenwagen

Zusammengefasst

Schon im Jahr 1967 transportierte der Hiace verschiedenste Waren verlässlich von A nach B. Was folgte, waren mehrere Modellgenerationen und schließlich im Jahr 2013 der Ersatz durch das Nachfolgemodell Toyota Proace in Europa. Trotz alledem ist das japanische Nutzfahrzeug alles andere als ein alter Hut! Schließlich gibt es auch heute noch auf viele Transportfragen die richtige Antwort.

Daumen hoch

Wahl zwischen kurzem und langem Radstand
geringer Verbrauch und dadurch niedrige Betriebskosten
auch bei wenig Platz dank relativ kleinem Wendekreis problemlos zu manövrieren

Daumen runter

überschaubares Motorisierungsangebot

Die Schokoladenseiten

Der zuverlässige Toyota Hi-Ace Kastenwagen ist in verschiedenen Karosserielackierungen erhältlich.

Zwei höhenverstellbare Dreipunkt-Sicherheitsgurte im Innenraum des Toyota Hi-Ace sorgen für noch mehr Sicherheit.

Der Innenraum des Toyota Hi-Ace überzeugt nicht nur mit Fahrkomfort, aufgrund des großzügigen Platzvolumens, sondern auch mit praktischen Ablagen.

+

Der zuverlässige Toyota Hi-Ace Kastenwagen ist in verschiedenen Karosserielackierungen erhältlich.

Zwei höhenverstellbare Dreipunkt-Sicherheitsgurte im Innenraum des Toyota Hi-Ace sorgen für noch mehr Sicherheit.

Der Innenraum des Toyota Hi-Ace überzeugt nicht nur mit Fahrkomfort, aufgrund des großzügigen Platzvolumens, sondern auch mit praktischen Ablagen.

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

-

Neuwagen

-
Preis-Leistungs-Check

Ein verlässlicher Transporter zu einem fairen Preis - der japanische Kastenwagen hält, was er verspricht! 

Exterieur

Bereits von außen sagt das Toyota-Nutzfahrzeug: "Ich bin dein zuverlässiger Partner!" Dabei kommt schon die kürzere Variante mit stattlichen 4,8 Metern Länge, 1,8 Metern Breite und 2 Metern Höhe um die Ecke. Der Radstand, also der Abstand zwischen den Achsen, liegt bei knapp drei Metern. Bei der längeren Variante wächst dieser auf 3,4 Meter und die Fahrzeuglänge insgesamt auf 5,2 Meter. Praktisch: Die Heckklappe öffnet sich in beiden Fällen in zwei verschiedenen Öffnungswinkeln.

  • 15-Zoll-Stahlräder
  • weit öffnende, seitliche Schiebetür rechts
  • mit kurzem oder langem Radstand angeboten

Der Kastenwagen Toyota Hi-Ace ist mit einem Antiblockiersystem ausgestattet.

Serienmäßig sind beim Toyota Hi-Ace bereits 15-Zoll-Stahlräder inkludiert.

All jene, die noch mehr Laderaum bevorzugen, sollten sich die lange Variante des Toyota Hi-Ace genauer ansehen.

+

Der Kastenwagen Toyota Hi-Ace ist mit einem Antiblockiersystem ausgestattet.

Serienmäßig sind beim Toyota Hi-Ace bereits 15-Zoll-Stahlräder inkludiert.

All jene, die noch mehr Laderaum bevorzugen, sollten sich die lange Variante des Toyota Hi-Ace genauer ansehen.

Interieur

Egal, ob kurzer oder langer Radstand: Das japanische Nutzfahrzeug wird serienmäßig nicht nur mit vier Türen, sondern auch als Dreisitzer angeboten. Zum Kastenwagen mit langem Radstand gehören zudem serienmäßige Verzurrösen und weitere Befestigungspunkte. Das wohl pfiffigste Detail im Innenraum ist ein Klemmbrett, das in die Beifahrerrückenlehne integriert ist. So bleiben nicht nur Lieferscheine immer griffbereit.

  • Fahrersitz und Lenkrad höhenverstellbar
  • viele praktische Ablagefächer
  • Navigationssystem optional

Auch das Lenkrad im Toyota Hi-Ace ist höhenverstellbar und kann so ganz beliebig verstellt werden.

Der Innenraum des Toyota Hi-Ace überzeugt nicht nur mit Fahrkomfort, aufgrund des großzügigen Platzvolumens, sondern auch mit praktischen Ablagen.

Der Fahrersitz im Toyota Hi-Ace ist höhenverstellbar und kann so individuell angepasst werden.

+

Auch das Lenkrad im Toyota Hi-Ace ist höhenverstellbar und kann so ganz beliebig verstellt werden.

Der Innenraum des Toyota Hi-Ace überzeugt nicht nur mit Fahrkomfort, aufgrund des großzügigen Platzvolumens, sondern auch mit praktischen Ablagen.

Der Fahrersitz im Toyota Hi-Ace ist höhenverstellbar und kann so individuell angepasst werden.

Beladung

Kleiner Transporter ganz groß: Der japanische Kastenwagen hat es in sich! Dank der besonders niedrigen Ladekante wird die Beladung zum Kinderspiel. Eine zweite, seitliche Schiebetür und Drehflügeltüren am Heck sind optional - und erleichtern das Einladen zusätzlich.

Dank der niedrigen Ladekante ist das Be- und Entladen kinderleicht.

Was passt hinein?

Getestet: Toyota Hiace 2006
Personen
Personen
(8)
Kindersitze
Kindersitze
Nein
Abmessungen
Kindersitz: L: 51 cm B: 44 cm H: 63 cm
Getestet
mit Isofix, auf Rückbank, nebeneinander
Billy-Regal
Billy-Regal
Abmessungen
Billy-Regal: L: 202 cm B: 80 cm T: 28 cm
Karton: L: 206 cm B: 29 cm T: 13 cm
Getestet
im Karton, bei umgeklappter Rücksitzlehne
Hinweis
eventuell liegt der Karton auf der Mittelkonsole auf
Fahrrad
Fahrrad
Abmessungen
Fahrrad: L: ca. 190 cm H: ca. 110 cm
Rad: 28 Zoll
Rahmen: 50 cm
Getestet
bei umgeklappter Rücksitzlehne, Vorderrad ausgebaut
Hinweis
eventuell Ausbau vom Sattel oder Lenker notwendig
Getränkekisten
Getränkekisten
(5)
Abmessungen
Kiste: L: 30 cm B: 25 cm H: 30 cm
Getestet
mit 1 Liter Getränkekisten, im Kofferraum
Hinweis
bis zu 5 Kisten wurden getestet
Ski
Ski
Abmessungen
Ski: L: ca. 175 cm
Getestet
Ski liegend, bei umgeklappter Rücksitzlehne (1/3 oder 2/3)
Hinweis
bis zu 2 Paar Ski wurden getestet
Kinderwagen
Kinderwagen
Abmessungen
Gestell zusammengeklappt L: 90 cm B: 46 cm
Gestell aufgeklappt: L: 104 cm B: 112 cm
Sitz: L: 94 cm B: 41 cm H: 64 cm
Getestet
Gestell zusammengeklappt, im Kofferraum
Hundebox
Hundebox
Abmessungen
Box: B: 93 cm H: 63 cm T: 76 - 103 cm
für Hund/e bis ca. 20 kg
Getestet
Im Kofferraum
(1–9)
=
Wie viel Stück haben Platz
Nein
=
Wir haben trotz Bemühungen leider keinen Platz dafür gefunden
=
hatten wir gerade nicht zum Testen da

Ausstattungen

Toyota bietet den japanischen Kleintransporter serienmäßig mit vier Türen an. Was dich darüber hinaus an Serien- und Sonderausstattung erwartet, weiß Mobidrome. 

Serienausstattung

Unabhängig vom gewählten Radstand fährt der japanische Kastenwagen mit Frontairbags, Antiblockiersystem und zwei höhenverstellbaren Dreipunkt-Sicherheitsgurten. Höhenverstellbar sind auch der Fahrersitz sowie das Vierspeichen-Lenkrad samt Servolenkung. Die seitliche Schiebetür rechts und die in zwei Winkeln zu öffnende Heckklappe gehören ebenfalls serienmäßig dazu.

 

Verschiedene Ablagen und Staufächer sowie das in der Rückenlehne des Beifahrers integrierte Klemmbrett sind praktische Details. Dank der Heckscheibenwischer mit Intervallschaltung behältst du den Verkehr hinter dir auch bei Regen immer im Blick. Die Audiovorbereitung mit zwei Lautsprechern und Antenne runden die Serienausstattung ab.

Sonderausstattung

Darf es ein bisschen komfortabler sein? Dann ist das gleichnamige Paket genau das richtige für dich! Es beinhaltet elektrische Fensterheber, Zentralverriegelung sowie elektrisch einstellbare und beheizbare Außenspiegel. Eine Wand trennt in dieser Variante die Fahrgäste vom Laderaum und die strapazierfähige Bodenmatte macht jeden Transport mit.

 

Zusätzlich zum Komfortpaket kann für den Toyota Hiace optional ein Multivisions-, Audio- und DVD-Navigationssystem erworben werden. So fahren ein 5,8-Zoll-Farbmonitor mit Touchscreen, ein MP3-fähiger CD-Player und ein Radio mit. Weitere Ausstattungsoptionen gegen Aufpreis sind eine Klimaanlage, eine Bluetooth-Freisprechanlage und ein Dachgepäckträger. Für Kastenwagen mit langem Radstand ist eine Ladeplattform optional. 

Preise und Angebote

Ein Ausflug auf den Gebrauchtwagen-Markt ist immer eine gute Idee! Bei Mobidrome findest du den Toyate Hiace zum besten Preis - und bist schon bald bereit für einen Transport nach dem anderen.

Preise und Angebote

Gebrauchtwagen

-

Neuwagen

-
Preis-Leistungs-Check

Ein verlässlicher Transporter zu einem fairen Preis - der japanische Kastenwagen hält, was er verspricht! 

Neueste Angebote

Daumen hoch

Wahl zwischen kurzem und langem Radstand
geringer Verbrauch und dadurch niedrige Betriebskosten
auch bei wenig Platz dank relativ kleinem Wendekreis problemlos zu manövrieren

Daumen runter

überschaubares Motorisierungsangebot

Technische Daten

Beim Toyota Hiace bekommst du motortechnisch gesehen nur eins, nämlich Turbodiesel! Dabei bist du entweder mit 95 PS oder 117 PS unterwegs. Der Basismotor schafft bis zu 147 km/h und verbraucht dabei sparsame 8,5 Liter auf 100 Kilometer. In der leistungsstärkeren Motorisierung und bei ähnlichem Verbrauch ist bei 152 km/h Schluss. Letzterer ist zudem mit Allradantrieb erhältlich - praktisch, wenn du auch auf Baustellen, auf dem Land oder im Wald deine Runden drehst.

Leicht und präzise in Gang kommen: Im Toyota Hiace kein Problem! Dafür sorgt ein modernes Fünf-Gang-Schaltgetriebe, das die Kraft auf die Hinterräder überträgt.

Technische Daten im Überblick

Motor
Motor
117 PS
0 - 100 km/h
0 - 100 km/h
18,6 - 19,7 s
Höchstgeschw.
Höchstgeschw.
151 - 152 km/h
CO2-Ausstoß
CO2-Ausstoß
224 - 246 g/km
Verbrauch (100km)
Verbrauch (100km)
8,5 - 9,3 l
Maße (L/B/H)
Maße (L/B/H)
ab 479,50 x 180,00 x 198,00 cm
Kofferraum
Kofferraum
ab 2.294 l
Leergewicht
Leergewicht
1.745 - 1.990 kg

Alternativen

In deiner Brust schlägt doch eher ein europäisches Herz? Klick dich bei Mobidrome durch vergleichbare Modelle zum geräumigen Japaner. Vielleicht ist ja auch das Nachfolgemodell, der Toyota Proace, der richtige Kleintransporter für dich!

Weiter zu
Optik
Weiter zu
Ausstattung
Weiter zu
Bewertungen
Weiter zu
Technische Daten
Weiter zu
Alternativen
Weiter zu
Auto-Finder

Noch Fragen?

Du bist dir nicht sicher, ob zwei Kindersitze, ein Fahrrad, zwei Paar Ski und ein Hund in das Auto passen? Wir haben die Antworten. Und wenn nicht, helfen wir gerne weiter.
Alle häufigen Fragen Frage stellen

ModellRadar

Nicht sicher, ob es sich um das aktuellste Modell handelt?
Aktuellstes Modell
Bereits 1967 verließ die erste Generation des japanischen Kleintransporters die Werkshallen. In Europa wurde der Hiace 2013 durch den Toyota Proace ersetzt.
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER