Jeep Grand Cherokee

Der Jeep Grand Cherokee ist keine Langversion des Jeep Cherokee, sondern ein eigenständiges Modell. Seit 1993 wird er in nunmehr vierter Generation angeboten, bis zur dritten Generation wurde er von Magna Steyr in Graz gebaut. Das aktuelle Modell gibt es seit dem Jahr 2010, es gefällt durch seine coole, glattflächige Linienführung und ist fast 4,85 Meter lang. Die Platzverhältnisse sind ebenso großzügig wie die Ausstattung, die mit viel Luxus (teils optional) verwöhnt, Lederpolsterung gibt es beispielsweise bereits ab der zweiten von sechs Ausstattungs-Stufen. Für die äußerst geländegängige Version „Trailhawk“ ist eine Luftfederung serienmäßig. Eine solche ist nicht nur komfortabler, es kann damit auch die Bodenfreiheit justiert werden. Dazu verfügt der Jeep Grand Cherokee Trailhawk mit dem „Quadra-Drive“-Antriebssystem als eines von wenigen SUV über drei vollwertige Differenzialsperren. Als Motorisierung kommen zwei Diesel (190 und 241 PS) sowie drei Benziner (286, 352 und 468 PS) zum Einsatz, letzterer im Topmodell Jeep Grand Cherokee SRT.

... weiterlesen weniger anzeigen
Fahrerprofil einblendenausblenden

Jeep Grand Cherokee Fahrer sind eher ...

Männer
Frauen
Stadtbewohner
Landbewohner
Sportlich
Spritsparer
Autofans
Pragmatiker
Wenigfahrer
Vielfahrer
Alleinfahrer
Familien-Kutscher
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER