KIA Optima

Der Kia Optima ist bei uns seit 2012 erhältlich, eigentlich handelt es sich dabei bereits um seine dritte Generation. Zunächst gab es ihn ausschließlich als Limousine, die mit großzügigen 4,85 Metern Länge sehr geräumig ist und damit gegen VW Passat, Ford Mondeo etc. antritt. Die aktuell zweite Generation ist seit Anfang 2016 zu haben. Bei gleichen Ausmaßen wurde sie optisch mehr evolutioniert als revolutioniert – angesichts des guten Aussehens des Optima gewiss kein Fehler. Neu dazu kamen die hierzulande deutlich beliebtere Kombiversion Kia Optima Sportswagon sowie ein Plug-in-Hybrid Kia Optima PHEV mit 205 PS Systemleistung – bestehend aus einem 156-PS-Benziner und einem 68-PS-Elektromotor, plus Sechsgang-Automatikgetriebe (als Limousine und Kombi erhältlich). Als Verbrennungsmotoren kommen ein 141 PS starker Diesel sowie zwei Benziner mit 163 und 245 PS (Optima GT) zum Einsatz. Automatikgetriebe gibt es optional für den Diesel und den stärkeren Benziner, der dem Optima zu sportlichen Fahrleistungen verhilft.

... weiterlesen weniger anzeigen
5,0
Superstar
Hottest car around! Unschlagbare Optik und lupenreines Image.
(1)
Fahrerprofil einblendenausblenden

KIA Optima Fahrer sind eher ...

Männer
Frauen
Stadtbewohner
Landbewohner
Sportlich
Spritsparer
Autofans
Pragmatiker
Wenigfahrer
Vielfahrer
Alleinfahrer
Familien-Kutscher
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER