Gebrauchtwagen: Abmelden, ummelden und anmelden

Je nachdem ob du einen Gebrauchtwagen kaufen oder verkaufen möchtest, musst du einige administrative Schritte unternehmen. Abmelden, ummelden, anmelden: All das ist nicht schwer, vorausgesetzt man weiß, wie es geht. Und welche Dokumente man dazu braucht. Genau dabei möchten wir dir helfen. Denn bei der Abmeldung und Anmeldung bzw. Ummeldung gibt es einige Vorschriften zu beachten.

Abmeldung durch den Verkäufer

Du möchtest einen Gebrauchtwagen verkaufen? Dann kannst du diesen zuerst abmelden. Du musst aber nicht. Denn du kannst den Wagen auch verkaufen, wenn er noch auf deinen Namen angemeldet ist. Der zukünftige Besitzer muss den Wagen dann nicht wieder anmelden, sondern auf seinen Namen ummelden. Sollte es dir lieber sein, den Wagen vor dem Verkauf abzumelden, beantworten wir dir hier alle wichtigen Fragen. 

Hinweis: Melde den Wagen nicht zu früh ab, denn für die Probefahrt muss er noch angemeldet sein!

Wo melde ich meinen Wagen ab?
In Österreich kann ein bisher zugelassenes KFZ bei jeder Zulassungsstelle abgemeldet werden. Hier findest schnell und einfach eine Zulassungsstelle in deiner Nähe. 

Wie läuft die Abmeldung ab?
Du gehst zur Zulassungsstelle und bringst alle erforderlichen Unterlagen mit (siehe unten). Falls du keine Zeit hast, den Wagen selbst abzumelden, kannst du auch jemand anderen schicken. Diese Person braucht allerdings unbedingt eine Vollmacht. Die Abmeldung wird dann in der Zulassungsbescheinigung Teil I und Teil II vermerkt. Ist die Abmeldung bestätigt, behältst du dir den Teil I, während der Teil II an den neuen Besitzer geht. Wenn der neue Besitzer den Wagen wieder anmeldet, wird der Teil II durch einen neuen ersetzt. In der Zulassungsbescheinigung Teil II ist auch vermerkt, wie oft der Wagen schon neu zugelassen wurde. 

Muss ich für die Abmeldung bezahlen?
Nein, die Abmeldung eines KFZ ist kostenlos. 

Welche Unterlagen muss ich mitbringen?

  • Amtlichen Lichtbildausweis
  • Zulassungsbescheinigung I und II
  • Genehmigungsnachweis (Typenschein, Nachweis für die Zulassung, Einzelgenehmigung)
  • Kennzeichentafeln
  • Gegebenenfalls eine Vollmacht (bei Vertretung durch Dritten)

Ummeldung bzw. Anmeldung des Gebrauchtwagens durch den Käufer

Hast du einen neuen Wagen gekauft, musst du diesen nun auf deinen Namen anmelden bzw. ummelden. Das hängt davon ab, ob der Vorbesitzer den Wagen zuerst abgemeldet hat. Davon hängt auch ab, welche Fahrzeugpapiere du beim Verkauf ausgehändigt bekommst. In jedem Fall bekommst du die Zulassungsbescheinigung Teil II mit dem Genehmigungsnachweis (Typenschein). Darin findest du auch Informationen darüber, wie oft der Wagen bereits neu zugelassen wurde.  Damit die An- bzw. Ummeldung deines neuen Gebrauchtwagens reibungslos verläuft, haben wir auch für diesen Vorgang die wichtigsten Fragen und Antworten zusammengefasst.

Wo melde ich meinen neuen Gebrauchtwagen an bzw. um?
In einer zuständigen Zulassungsstelle in deinem Bezirk (Hauptwohnsitz). 

Wie läuft die An- bzw. Ummeldung ab?
Du bringst alle erforderlichen Unterlagen mit (siehe nächster Punkt). Dann werden alle notwendigen Daten erfasst. Dazu musst du kein Formular ausfüllen, sondern nur ein Antragsformular unterschreiben. Mit einer Vollmacht ausgestattet, kann das auch ein Vertreter machen. Die Zulassungsstelle stellt dann die Zulassungsbescheinigung aus. Sobald du alle Gebühren bezahlt hast, bekommst du deine neuen Kennzeichentafeln und die Begutachtungsplakette. 

Neu: Seit einiger Zeit kann man die Zulassungsbescheinigung I aus Papier durch eine Zulassungsbescheinigung im Scheckkartenformat austauschen. Dafür musst du allerdings extra bezahlen. 

Sobald du das KFZ angemeldet hast, kannst du es in Betrieb nehmen. Solltest du dich für die Zulassungsbescheinigung im Scheckkartenformat entschieden haben, bekommst du eine befristete Bescheinigung, die gültig ist, bis das Original zugeschickt wird. 

Hinweis: Bevor ein Auto angemeldet werden kann, muss eine Haftpflichtversicherung abgeschlossen werden.

Muss ich für die An- bzw. Ummeldung bezahlen?
Ja, die An- bzw. Ummeldung ist mit Kosten verbunden. Näheres dazu findest du hier

Welche Unterlagen muss ich mitbringen?

  • Amtlicher Lichtbildausweis
  • Meldezettel
  • Genehmigungsnachweis (Typenschein)
  • Versicherungsbestätigung
  • Begutachtungsnachweis ("Pickerl")
  • Kaufvertrag, Rechnung oder andere Art der Verkaufsbestätigung (Namen des Käufers und Verkäufers müssen vorhanden sein) 

Weitere Artikel

Ratgeber

Die Top Elektroautos

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Elektroauto? Die werden immer ausgereifter und beliebter. Denn sie bringen einfach viele Vorteile mit sich. Egal ob Platz für die ganze Familie oder für einen allein, Elektroautos gibt es in allen möglichen Größen und Designs. Unsere Bestenliste der Elektroautos hilft Dir dabei, einen Eindruck von den derzeitigen Modellen zu bekommen.

...
weiterlesen
Ratgeber

Die 10 besten Stadtautos

So ein Stadtauto muss mit ganz besonderen Bedingungen zurechtkommen. Staus, Ampeln, enge Gassen, Spurenwechsel und, nicht zu vergessen, schmale Parklücken. Um all das problemlos zu bewältigen, braucht es schon ein ganz spezielles Modell.

...
weiterlesen
Ratgeber

Wissenswertes zur Probefahrt

Die Probefahrt ist ein wichtiger Bestandteil des Autokaufs. Schließlich willst du nach Abschluss des Verkaufs keine bösen Überraschungen erleben. Du solltest unbedingt auf eine Probefahrt bestehen, denn die steht dir zu und ist die perfekte Gelegenheit, um auch gleich einen Fahrzeugcheck durchzuführen. Damit du dabei nichts übersiehst, haben wir eine praktische Checkliste für dich zusammengestellt. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Die besten Cabrios

So ein Cabrio ist schon was Tolles. Einfach mal mit offenem Dach das laue Sommerwetter genießen, die Sonnenbrille auf der Nase und ein breites Lächeln im Gesicht. Aber worauf achtet man beim Cabrio-Kauf?

...
weiterlesen
Ratgeber

Die besten Familienautos

Das Angebot an Familienautos ist riesig. Die richtige Wahl fällt deswegen manchmal schwer. Soll es ein SUV, Van oder Kombi werden? Passen auch sperrige Spielsachen in den Kofferraum? Und vor allem, wie sieht das mit der Sicherheit aus? Unsere Bestenliste der Familienautos hilft Dir bestimmt weiter.  

...
weiterlesen
Ratgeber

Alles rund um den Kaufvertrag

Der Kaufvertrag ist ein wichtiger Bestandteil, wenn man ein Auto online kaufen oder auch verkaufen möchte. Denn der Kaufvertrag schafft die notwendige rechtliche Basis zwischen den Parteien. Also ist er für den Käufer und auch für den Verkäufer ein offizielles Dokument, das, einmal unterschrieben, als Grundlage des getätigten Geschäfts gültig ist. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Fahrzeugcheck leicht gemacht

Punkt für Punkt zum Fahrzeugglück. Auf sein neues Auto muss man sich verlassen können. Und das geht am Besten, wenn man das Auto genau überprüft, bevor man einem Kauf zustimmt. Bei so einem Fahrzeugcheck gibt es einige Punkte, die man unbedingt abhaken sollte. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Verkaufen mit Erfolg

Du hast vor, dir einen neues Auto zu kaufen, aber zuerst muss das Alte weg. Da bietet sich ein Verkauf im Internet durchaus an. Denn nirgends sonst erreichst du so viele potentielle Käufer gleichzeitig. Allerdings solltest du dich vorher möglichst genau informieren, damit du später keine bösen Überraschungen erlebst. Und damit du das Beste aus dem Verkauf herausholst. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Autokauf vom Händler

Es ist gut, wenn man weiß, worauf man beim Autokauf bei Gebrauchtwagenhändlern achten muss. Denn der Kauf von Händlern unterscheidet sich in einigen Punkten vom Kauf von Privatpersonen. Das Wichtigste ist: Aufmerksam sein und nicht unvorbereitet in die Verhandlung gehen. Bleib immer höflich aber bestimmt und bewahre einen kühlen Kopf.

...
weiterlesen
Ratgeber

Von Privatpersonen kaufen

Hast du dein Traumauto gefunden und es wird von einer Privatperson verkauft, gibt es einige Punkte zu beachten. Denn bei einem Geschäft zwischen zwei Privatpersonen gelten andere gesetzliche Vorschriften als beim Geschäft mit einem Händler. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Fahrzeugpapiere im Überblick

Jedes Auto muss über Fahrzeugpapiere verfügen. Egal, ob du ein Auto verkaufen oder kaufen möchtest, die Fahrzeugpapiere müssen vollständig vorhanden sein. Ist das nicht der Fall, solltest du als Käufer unbedingt auf das Geschäft verzichten. Als Verkäufer solltest du dafür sorgen, dass deine Kunden über alle Informationen verfügen, die ihnen zustehen. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Was ist mein Auto wert?

Wertermittlung? Fahrzeugbewertung? Klingt gut, aber wie mach ich das? Bei einem Gebrauchtwagenkauf ergeben sich viele Fragen. Denn schließlich will man keinesfalls einen Fehlkauf machen. Und auch als Verkäufer möchte man den Preis seines Verkaufswagens realistisch einschätzen. Dabei hilft dir unser Autowert-Rechner.

...
weiterlesen
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER