Probefahrt

Die Probefahrt ist ein wichtiger Bestandteil des Autokaufs. Schließlich willst du nach Abschluss des Verkaufs keine bösen Überraschungen erleben. Du solltest unbedingt auf eine Probefahrt bestehen, denn die steht dir zu und ist die perfekte Gelegenheit, um auch gleich einen Fahrzeugcheck durchzuführen. Damit du dabei nichts übersiehst, haben wir eine praktische Checkliste für dich zusammengestellt. 

Punkt für Punkt zur erfolgreichen Probefahrt

Die Checkliste ist toll, um auch nichts zu vergessen. Und in Verbindung mit unseren schlüssigen Erklärungen, kann nichts mehr schief gehen. 

Planung im Vorfeld

  • Wähle den richtigen Termin!
    Eine Probefahrt sollte bei Tageslicht stattfinden, da bei düsterem Licht (z.B. Dämmerung) Mängel und Schäden leichter übersehen werden können. Bei schlechtem Wetter solltest du die Probefahrt verschieben. 
  • Überlege dir die Strecke!
    Die Teststrecke sollte verschiedene Straßen umfassen (Landstraße und Autobahn). So kannst du das Auto bei unterschiedlichem Fahrbedingungen testen. Auch eine Fahrt über holprige Straßen kann aufschlussreich sein (mögliches Klappern des Fahrgestells). 
  • Kläre die Versicherungs-Situation mit dem Verkäufer!
    Du brauchst unbedingt eine schriftliche Vereinbarung in Hinblick auf die Versicherung und die Selbstbeteiligung im Falle eines Unfalls. Darin sollte festgehalten werden, dass du als Probefahrer aus der Haftung für Schäden aus leichter Fahrlässigkeit entlassen wirst.
  • Nimm einen Freund mit!
    Vier Augen mehr sehen als zwei. Als Laie wäre es gut, wenn du jemanden mitnimmst, der Ahnung von Autos hat.
  • Teste nicht nur ein Auto!
    Du solltest mindestens 3 Autos testen, um vergleichen zu können.

Unmittelbar vor und während der Probefahrt

Der Termin steht und du machst dich auf, um den Gebrauchtwagen zu testen. Bevor du losfährst, solltest du noch einige Dinge beachten: 

  • Lass dir die Fahrzeugpapiere zeigen!
    Das Auto muss angemeldet sein.
  • Mach den Fahrzeugcheck!
    Sieh dir das Auto genau an, bevor du losfährst. Konsultiere dazu unsere Liste zum Thema Fahrzeugcheck. Diese hilft dir dabei, bei der Kontrolle des Autos auch nichts zu vergessen. Etwaige Schäden und Mängel müssen unbedingt vor der Probefahrt mit dem Verkäufer besprochen und festgehalten werden!
  • Lass dir eine schriftliche Probefahrtvereinbarung ausstellen!
    In dieser sollte genau festgehalten sein, wie lang du fahren darfst (mind. eine halbe Stunde), wie viele Kilometer du zurücklegen kannst und wer die Spritkosten übernimmt. Die Probefahrtvereinbarung kann auch gleich den Versicherungsbescheid im Falle eines Unfalls beinhalten. 
  • Fahr unbedingt selber!
    Als Beifahrer bekommst du kein ganzheitliches Bild vom Auto. 

Und auch während der Fahrt gilt es auf einige Dinge zu achten:

  • Starte das Auto bei kaltem Motor!
    Sollte er warm sein, können Startprobleme unentdeckt bleiben.
  • Schalte das Radio aus, sonst hörst du nichts!
  • Achte auf auffällige Geräusche!
    Bei Motor, Kupplung, Fahrgestell genau hinhören.
  • Beachte die Kontrollleuchten! 
  • Teste alle Gänge und achte auf die Kupplung!
    Sind die Übergänge reibungslos?
  • Mach den Kupplungstest!
    Starte das Auto im Leerlauf. Versuche dann, in einem hohen Gang wegzufahren. Der Motor muss ausgehen, ansonsten ist das ein Hinweis auf eine defekte Kupplung.
  • Fahr unterschiedliche Geschwindigkeiten und Straßen!
    Funktioniert der Antrieb auch bei Bergauffahrten? 
  • Überprüfe die Spureinstellung!
    Lass dazu das Lenkrad bei voller Fahrt kurz los. Bei scharfer Bremsung muss das Fahrzeug in der Spur bleiben.
  • Kontrolliere die Bremsen! 
  • Teste die Handbremse!
    Sie muss auch bei leichtem Rollen greifen (bergauf/bergab).
  • Kontrolliere Kühlwassertemperatur und Drehzahl
    Ist die Temperatur nach anfänglichem Steigen konstant? Wie verhält sich die Drehzahl im Leerlauf?

Nach der Probefahrt

Achte nach der eigentlichen Probefahrt noch genau auf die folgenden Punkte: 

  • Sind auch keine Flüssigkeiten ausgetreten (z.B. Motoröl, Sprit)?
  • Ist das Auspuffrohr dicht?
  • Funktioniert die Lichtmaschine?
  • Läuft der Motor stabil rund und lässt er sich leicht wieder anstarten?
  • Ist die Temperatur konstant geblieben und senkt sie sich nun wieder?

Tipps für Verkäufer

Als privater Verkäufer solltest du dir deine potentiellen Käufer genau ansehen. Sei vorsichtig, falls der Interessent keinen gültigen Führerschein, Personalausweis oder keine Adresse vorweisen kann. 

Wichtig: Steig bei der Probefahrt mit ein! Schließlich haftest du im Regelfall bei jeglichen Vorkommnissen. Außerdem kannst du so auch gleich anfallende Fragen beantworten.

Weitere Artikel

Ratgeber

Die Top Elektroautos

Wie wäre es zur Abwechslung mal mit einem Elektroauto? Die werden immer ausgereifter und beliebter. Denn sie bringen einfach viele Vorteile mit sich. Egal ob Platz für die ganze Familie oder für einen allein, Elektroautos gibt es in allen möglichen Größen und Designs. Unsere Bestenliste der Elektroautos hilft Dir dabei, einen Eindruck von den derzeitigen Modellen zu bekommen.

...
weiterlesen
Ratgeber

Die 10 besten Stadtautos

So ein Stadtauto muss mit ganz besonderen Bedingungen zurechtkommen. Staus, Ampeln, enge Gassen, Spurenwechsel und, nicht zu vergessen, schmale Parklücken. Um all das problemlos zu bewältigen, braucht es schon ein ganz spezielles Modell.

...
weiterlesen
Ratgeber

Die besten Cabrios

So ein Cabrio ist schon was Tolles. Einfach mal mit offenem Dach das laue Sommerwetter genießen, die Sonnenbrille auf der Nase und ein breites Lächeln im Gesicht. Aber worauf achtet man beim Cabrio-Kauf?

...
weiterlesen
Ratgeber

Die besten Familienautos

Das Angebot an Familienautos ist riesig. Die richtige Wahl fällt deswegen manchmal schwer. Soll es ein SUV, Van oder Kombi werden? Passen auch sperrige Spielsachen in den Kofferraum? Und vor allem, wie sieht das mit der Sicherheit aus? Unsere Bestenliste der Familienautos hilft Dir bestimmt weiter.  

...
weiterlesen
Ratgeber

Alles rund um den Kaufvertrag

Der Kaufvertrag ist ein wichtiger Bestandteil, wenn man ein Auto online kaufen oder auch verkaufen möchte. Denn der Kaufvertrag schafft die notwendige rechtliche Basis zwischen den Parteien. Also ist er für den Käufer und auch für den Verkäufer ein offizielles Dokument, das, einmal unterschrieben, als Grundlage des getätigten Geschäfts gültig ist. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Fahrzeugcheck leicht gemacht

Punkt für Punkt zum Fahrzeugglück. Auf sein neues Auto muss man sich verlassen können. Und das geht am Besten, wenn man das Auto genau überprüft, bevor man einem Kauf zustimmt. Bei so einem Fahrzeugcheck gibt es einige Punkte, die man unbedingt abhaken sollte. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Verkaufen mit Erfolg

Du hast vor, dir einen neues Auto zu kaufen, aber zuerst muss das Alte weg. Da bietet sich ein Verkauf im Internet durchaus an. Denn nirgends sonst erreichst du so viele potentielle Käufer gleichzeitig. Allerdings solltest du dich vorher möglichst genau informieren, damit du später keine bösen Überraschungen erlebst. Und damit du das Beste aus dem Verkauf herausholst. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Auto ab- und ummelden

Je nachdem ob du einen Gebrauchtwagen kaufen oder verkaufen möchtest, musst du einige administrative Schritte unternehmen. Abmelden, ummelden, anmelden: All das ist nicht schwer, vorausgesetzt man weiß, wie es geht. Und welche Dokumente man dazu braucht. Genau dabei möchten wir dir helfen. Denn bei der Abmeldung und Anmeldung bzw. Ummeldung gibt es einige Vorschriften zu beachten.

...
weiterlesen
Ratgeber

Autokauf vom Händler

Es ist gut, wenn man weiß, worauf man beim Autokauf bei Gebrauchtwagenhändlern achten muss. Denn der Kauf von Händlern unterscheidet sich in einigen Punkten vom Kauf von Privatpersonen. Das Wichtigste ist: Aufmerksam sein und nicht unvorbereitet in die Verhandlung gehen. Bleib immer höflich aber bestimmt und bewahre einen kühlen Kopf.

...
weiterlesen
Ratgeber

Von Privatpersonen kaufen

Hast du dein Traumauto gefunden und es wird von einer Privatperson verkauft, gibt es einige Punkte zu beachten. Denn bei einem Geschäft zwischen zwei Privatpersonen gelten andere gesetzliche Vorschriften als beim Geschäft mit einem Händler. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Fahrzeugpapiere im Überblick

Jedes Auto muss über Fahrzeugpapiere verfügen. Egal, ob du ein Auto verkaufen oder kaufen möchtest, die Fahrzeugpapiere müssen vollständig vorhanden sein. Ist das nicht der Fall, solltest du als Käufer unbedingt auf das Geschäft verzichten. Als Verkäufer solltest du dafür sorgen, dass deine Kunden über alle Informationen verfügen, die ihnen zustehen. 

...
weiterlesen
Ratgeber

Was ist mein Auto wert?

Wertermittlung? Fahrzeugbewertung? Klingt gut, aber wie mach ich das? Bei einem Gebrauchtwagenkauf ergeben sich viele Fragen. Denn schließlich will man keinesfalls einen Fehlkauf machen. Und auch als Verkäufer möchte man den Preis seines Verkaufswagens realistisch einschätzen. Dabei hilft dir unser Autowert-Rechner.

...
weiterlesen
Mobidrome verwendet Cookies.
Durch die Nutzung von Mobidrome stimmst du zu, dass Cookies auf deinem Gerät gespeichert werden. Weitere Infos findest du
OK & WEITER